Ich suche ein Lied… - die besten Tools zur Song-Suche

Jonas Wekenborg

„Ich suche ein Lied…, es geht ungefähr so: mmh-mmh-mmm-dudi“. Es gibt viele unterschiedliche Wege, einen Ohrwurm, von dem ihr aber nicht wisst, wie er heißt, ausfindig zu machen. Wir stellen euch die besten Tools zur Song-Suche seit Nachtanzen vor.

Ich suche ein Lied… - die besten Tools zur Song-Suche

Ihr habt schon alles ausprobiert: Ihr habt Freunden und Bekannten das Lied vorgesummt und sogar die Musik-Charts der letzten 30 Jahre durchstöbert, und dennoch seid ihr nicht auf das Lied gekommen, nachdem ihr gesucht habt. Damit Ihr Euch nicht den Text des Liedes in der Fussgängerzone vortanzen findet, helfen wir Euch mit einigen guten Tools und Tipps zur Song-Suche weiter.

Ich suche ein Lied, es geht um Liebe…

1. Mit dem Handy auf Liedersuche

shazam
Sofern Ihr über ein Smartphone mit Internetkonnektivität verfügt und das gewünschte Lied gerade im Radio oder TV läuft, könnt Ihr Euch die kostenlose App „Shazam“ herunterladen und das Lied gleich erkennen lassen.

Die Trefferquote, mit der Shazam die Songs erkennt, ist recht hoch, so dass Ihr sicherlich schnell den gewünschten Song angezeigt bekommt. Habt Ihr aber kein Handy oder läuft das Lied nur in Eurem Kopf, müsst Ihr auf eine unserer anderen Alternativen zurückgreifen.

downloaden

2. Lieder summen

midomi-logo
Ja, klingt komisch, aber die Webseite Midomi.com macht es möglich: Ihr summt so gut Ihr könnt das Lied in Eurem Kopf und erhaltet bei bekannten Lieder auch mitunter richtige Ergebnisse. Auch kann sich daraus ein Gesellschaftsspiel für feucht-fröhliche Abende entwickeln. Die Trefferquote hängt hier nämlich tatsächlich von Eurer Fähigkeit zu summen ab.

Einen Versuch ist es aber wert.

Zur Webseite *

3. Google Suche als Songfinder

Die letzte wirklich sinnvolle Methode, die leider aber nur bedingt treffsicher ist, ist die Songsuche bei Google. Gebt hier Textauszüge ein, an die Ihr Euch noch erinnert, tippt Interpreten, Titel oder was Euch noch einfällt ein und hofft darauf, dass entweder bereits jemand anderes in einem der vielen Musikforen nach dem Song mit ähnlichen Schnipseln gesucht hat oder Ihr den korrekten Songtitel gleich erraten habt.

4. Beat tippen

soundtapper_logo
Weniger hilfreich, aber unterhaltsam und vielleicht eine kleine Anregung für neue Musik ist der Songtapper. Auf dieser Webseite könnt Ihr mit der Leertaste Beats eintippen und darauf hoffen, dass Ihr zumindest ansatzweise Euren gesuchten Song erwischt habt. Diese Applikation ist aber kein wirklich hilfreiches Mittel bei der Liedsuche.

Jetzt lostippen *

Ich suche einen Song… Eure Favoriten

Da fehlt noch SoundHound - das Pendant zu Shazam. Ist bei mir erfolgreicher.^^

Und natürlich watzatsong.com! Ausschnitt vom Lied hochladen oder selber was aufnehmen und pfeifen/summen/whatever. Da kann man auch andere Samples hören und versuchen, zu benennen. Wenn das mehr Leute kennen würden, würde man da alles genannt bekommen. ^-^

Danke an Matze029

Martin hat außerdem noch einige Apps für Android und iPhone herausgefunden, um Songs zu finden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Firefox: Startpage als Standardsuchmaschine hinzufügen – so geht's

    Firefox: Startpage als Standardsuchmaschine hinzufügen – so geht's

    Die Suchmaschine Startpage leitet eure Suchanfragen an Google weiter und anonymisiert dabei eure Daten. Wir zeigen, wie ihr Startpage.com in Deutsch als Standardsuchmaschine in eurem Firefox-Browser einrichtet und welche Einstellungen ihr danach genauer anschauen solltet.
    Robert Schanze
  • FurMark

    FurMark

    Mit dem FurMark Download treibt ihr eure Grafikkarte an die Belastungsgrenze. Daher stellt das Programm ein ideales Tool dar, um GPU- und Speicher-Übertaktung zu testen.
    Marvin Basse
* Werbung