Video of the Day: Knetfiguren-Zombie-Action bei Sufjan Stevens "Mr. Frosty Man"

Peer Göbel 1

Das etwas unerwartete Knetfiguren-Video: Rechtzeitig zu Halloween bringt Sufjan Stevens ein winterliches Zombie-Slasher-Video in Umlauf. „Mr. Frosty Man“ lässt die Kettensäge heulen, Gedärme spritzen, und auch der Weihnachtsmann ist nicht sicher vor den Untoten…

Video of the Day: Knetfiguren-Zombie-Action bei Sufjan Stevens "Mr. Frosty Man"

Das Video kommt von Lee Hardcastle, der so einige Clips mit Knetmännchen und Horror-Themen gemacht hat, mit seinem Character „Claycat“ oder auch 60-Sekunden-Versionen von „Shaun of the Dead“ und „Texas Chainsaw Massacre„.

„Mr. Frosty Man“ wird auf dem kommenden Weihnachtsalbum von Sufjan Stevens enthalten sein: Am 16. November erscheint die 5-CD-Box „“, randvoll mit Weihnachtsliedern. Nachdem der amerikanische Singer-Songwriter seinen Plan, über jeden US-Staat ein Album zu machen, nach Illinois und Michigan begraben hatte, brachte er 2006 bereits eine erste heraus. Aber keine Angst, die klingen nicht alle so bravourös Lofi-garagig wie „Mr. Frosty Man“, sondern eher folkig. Den Track „That was the Worst Christmas Ever“ gibt es immer noch kostenlos zum Download.

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Portal: Ein Rückblick auf das beste Tutorial aller Zeiten

    Portal: Ein Rückblick auf das beste Tutorial aller Zeiten

    In der Regel verzichte ich grundsätzlich darauf Spiele vorzubestellen. Direkt am Erstverkaufstag Geld für ein Spiel auszugeben, für das teilweise noch keine Kritiken und Wertungen veröffentlicht wurden, ist schließlich immer ein Risiko. Als am 21. April 2011 Portal 2 in Deutschland erschien, habe ich diesen Vorsatz jedoch großzügig ignoriert.
    Alexander Gehlsdorf
* gesponsorter Link