Zack: Gerade die zweite Woche im neuen Jahr, schon sind einige tolle neue Musik-Videos erschienen. Wir haben unsere Top5 der essenziellen Clips der Woche zusammengestellt. Viel Vergnügen!

5. Bodi Bill - And Patience

Musiker sind Zirkustiere - das unterstreichen auch die Berliner Post-Elektroniker von Bodi Bill mit ihrem neuen Clip zu „And Patience“, in Szene gesetzt von Ulf Aminde. Plus: Flashy Bilder von Konzerten im Regen.

Bodi Bill - And Patience from Sinnbus on Vimeo.

4. LCD Soundsystem - Shut Up and Play

Ich weiß, kein Musikvideo im engeren Sinne, aber trotzdem toll. Überraschend und bewusst entschied sich LCD-Soundsystem-Mastermind James Murphy, eine der einflussreichsten Bands dieser Generation im April 2011 mit einem Konzert im Madison Square Garden zu begraben. Der Konzertfilm dazu feiert am 22.1. Premiere, auf dem Sundance Film Festival, das hier ist der Trailer.

3. They Might Be Giants - When Will You Die?

Das humorige US-Indie-Urgestein They Might Be Giants baut hier einen Monstertruck aus Pappe und kutschiert ihn durch die Straßen - zu einem Song über den Tod. Alle Fans sind aufgerufen, das Modell nachzubauen, den Schnittplan gibt es als PDF.

2. Left Boy - Video Games

Der Wiener Elektro-Artist Left Boy verarbeitet Lana Del Reys „Video Games“ mit einem Slomo-Clip. In den Kommentaren auf Youtube steht: „David Guetta = Good. Left Boy = God.“

1. Walk Off The Earth: Somebody That I used To Know (Gotye-Cover)

5 Leute, 1 Gitarre: Eine kanadische Indieband covert den Charts-Hit „Somebody That I Used to Know“ von Gotye, da bleibt einem der Mund offen stehen - 23 Millionen Mal wurde der Clip in den letzten Tagen auf YouTube angesehen.