1&1 lässt bei einem beliebten Tarif die Preise purzeln: Bei zweijähriger Laufzeit entfällt im aktuellen Angebot ein Viertel der Kosten für den Basistarif 1&1 DSL 100. Ein genauer Blick kann sich dabei für Neukunden lohnen.

Im Rahmen des aktuellen DSL-Angebots hat 1&1 die Preise für den Tarif „DSL 100“ gesenkt. Im Vergleich zum Normalpreis lässt sich dadurch ordentlich sparen, ein genauer Blick auf die Konditionen ist trotzdem wie immer ratsam.

DSL 100 bei 1&1: Darauf sollten Neukunden beim Angebot achten

Der Tarif DSL 100 kostet bei 1&1 regulär 39,99 Euro pro Monat. Aktuell gilt eine Aktion, mit der die monatlichen Kosten für die ersten 6 Monate entfallen. Das entspricht einer Ersparnis von 239,94 Euro auf die gesamte Laufzeit von 24 Monaten. Im Standardangebot fallen für die ersten 6 Monate ebenfalls geringere Kosten an, jedoch immer noch 19,99 Euro im Monat. Jetzt zugreifen kann sich für Neukunden also auszahlen, wenn sie auch die restlichen Kosten im Blick behalten.

Wer den Anbieter wechselt, profitiert bei den Anschlussgebühren: Statt wie sonst 69,95 Euro für den Anschluss fallen aktuell 19,95 Euro an. Dafür erhalten Kunden bis zu 100 MBit/s Download- und bis zu 40 MBit/s Uploadgeschwindigkeit, das Angebot ist zeitlich begrenzt. Enthalten sind Telefonie mit Festnetz-Flat (inkl. bis 5 Rufnummern) – Anrufe ins Mobilfiunknetz kosten 19,9 Cent pro Minute –, eine Handy-Flat mit maximal 3 SIM-Karten sowie die 1&1-Service-Card: Hier werden Dienste gebündelt wie die Hilfe beim Einrichten des WLAN-Netzwerks oder Unterstützung beim Umzug.

Zum DSL-Angebot bei 1&1

So helft ihr eurem WLAN auf die Sprünge:

Wie funktioniert WLAN und wie kann ich meins optimieren? – TECHfacts #1

Optional können etwa HDTV oder der 1&1-Home-Server gegen Aufpreis hinzu gebucht werden. Kunden haben zudem eine weitere Option: Man kann auf die Preisersparnis für 6 Monate verzichten. Dafür gibt es stattdessen ein WLAN-Gerät für Zuhause. Zur Auswahl stehen etwa mehrere Smart-TVs oder die Nintendo-Switch-Spielekonsole. Hier können zusätzliche Kosten anfallen.

Vor dem Vertragsschluss: Auch Angebote der Konkurrenz checken

1&1 konnte auch beim Netztest überzeugen, trotzdem kann es sich lohnen, Preise anderer Anbieter zu vergleichen. Die Stiftung Warentest hat Kombi-Angebote mit Internet-, Telefon- und Fernsehanschluss – sogenannte Triple-Play-Tarife – getestet. Dort schneidet der DSL-100-Tarif von 1&1 inkl. HDTV als Preis-Leistungs-Sieger gut ab. Die Tester haben allerdings auch günstigere Tarife unter die Lupe genommen, dort positioniert sich Vodafone gut.