Entwickler sitzen oft Monate, manchmal sogar Jahre an Projekten, die später aus verschiedenen Gründen nicht veröffentlicht werden und in der Versenkung verschwinden. Bei einem 22 Jahre alten PS1-Spiel haben es sich die Macher aber nicht nehmen lassen, es jetzt doch noch zu veröffentlichen.

 

Sony PlayStation

Facts 

Wie heißt das Spiel?

Im Jahr 1998 hatte ein kleines Team von japanischen Entwicklern acht Monate damit verbracht, ein Spiel namens Magic Castle zu entwickeln, das sie als Pitch an sieben große Publisher, darunter Sony, schickten. Am Ende wurde es nie veröffentlicht, ist aber dank Emulatoren und den Bemühungen eines Mitglieds des ursprünglichen Teams jetzt spielbar. Dieser hat die Quellcodes für das Projekt wiedergefunden und die fehlenden Puzzlestücke ergänzt.

Monkey Island ist ein echter Klassiker, der es geschafft hat.

Monkey Island (Special Edition Collection)

Monkey Island (Special Edition Collection)

Ein Video aus der Vergangenheit

Ein VHS-Video aus dem Jahr 1998 zeigt die Arbeit des Teams, die Sony wohl mochte, die am Ende aber trotzdem in Vergessenheit geriet. Nach mehreren gescheiterten Versuchen steht Magic Castle jetzt zum Download bereit und kann nach all den Jahren noch genossen werden.

Was haltet ihr denn von dem Spiel? Hättet ihr es damals auf eurer PlayStation gespielt? Vermisst ihr andere Spiele aus dieser Zeit? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt es uns in die Kommentare.