24h von Le Mans 2018: Heute ab 14:45 Uhr hier im Live-Stream & TV verfolgen

Thomas Kolkmann

Dieses Jahr könnt ihr die 24h von Le Mans lückenlos im Free-TV und per Live-Stream verfolgen. Wie und wo ihr das gesamte Rennwochenende in Frankreich von zuhause aus sehen könnt, haben wir an dieser Stelle für euch zusammengefasst.

Nach dem 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, das auch dieses Jahr erneut durch Regen und Sichtverhältnisse zu Hochspannung und einem Neustart in den letzten Stunden führte, folgt nun das nächste Rennspektakel: Die 24 Stunden von Le Mans. Die dritte Station der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft 2018 ist gleichzeitig auch das einzige 24-Stunden-Rennen der Saison und gehört für Motorsportfans zu den absoluten Highlights der Rennserie.

Das Rennen beginnt am Samstag, den 16. Juni 2018, um 14:45 Uhr und endet dementsprechend nach 24 Stunden am Sonntag zur selben Zeit. Einen genaue Zeitplan für die TV-Ausstrahlung findet ihr hier. Dazu könnt ihr auch dieses Jahr die 24h von Le Mans direkt hier aus der Ford-Perspektive verfolgen:

 Zum Eurosport Live-Stream per Magine*

24h von Le Mans 2018 im TV

Im Fernsehen wird das komplette 24h-Rennen auf dem Free-TV-Sender Eurosport 1 übertragen. Das aktuelle Renngeschehen wird dabei erneut vom neunmaligen Le-Mans-Gewinner Tom „Mister Le Mans“ Kristensen höchstpersönlich in fünfminütigen Zwischensendungen jede gerade Stunde zusammengefasst und analyisiert. Live werden unter anderem die Experten Eric Hilary, Benoit Treluyer und Henri Pecarolo das Renngeschehen kommentieren.

 Zum Eurosport Live-Stream per Magine*

Magine TV: Online Fernsehen ganz einfach.

24h Le Mans im Live-Stream

Neben dem Ford-Live-Stream (oben) könnt ihr das Rennen natürlich auch direkt über einen Eurosport Player verfolgen. Es gibt aber noch weitere Möglichkeiten, den Sport-Sender im Live-Stream auf dem Rechner, Smartphone oder Tablet zu sehen. Wir haben euch hier die Anbieter und Pakete zusammengefasst, bei denen ihr Eurosport 1 im Live-Stream sehen könnt:

  • Den Live-Stream der Eurosport-Sender könnt ihr mit dem kostenpflichtigen Eurosport-Player für 6,99 Euro im Monat oder 49,99 Euro im Jahr nutzen.
  • Der Eurosport Live-Stream ist neben 45 weiteren Sendern im Basic-Paket von enthalten. Das Comfort HD kostet 10 Euro im Monat.
  • Mit TV-Spielfilm live bietet die Fernsehzeitschrift einen TV-Streaming-Service an. Eurosport ist hier neben 70 weiteren Sendern im Premium-Paket für 9,99 Euro im Monat enthalten.
  • Für 9,99 Euro könnt ihr das gesamte Renngeschehen auch auf der offiziellen Le-Mans-Seite verfolgen.

Der Eurosport-Player bietet euch den Vorteil, dass ihr mit einem zusätzlichen Kanal auch dann live dabei seid, wenn bei der regulären Fernsehübertragung gerade Werbung läuft.

24 Stunden von Le Mans 2017 - Termine & Zeitplan

Erneut läuft das gesamte 24-Stunden-Rennen auf dem Free-TV-Sender Eurosport 1. Wir haben euch die TV-Übertragungen des Rennwochenendes für das 24-Stunden-Rennen auf dem „Circuit de la Sarthe“ hier zusammengefasst:

Art Datum Zeit Sender
Warm-Up 16. Juni 09:00 - 10:00 Uhr Eurosport
Startphase 16. Juni 14:45 - 16:00 Uhr Eurosport
Rennen 16. & 17. Juni 16:00 - 14:00 Uhr Eurosport
Endphase 17. Juni 14:00 - 15:15 Uhr Eurosport
Siegerehrung 17. Juni 15:15 - 15:35 Uhr Eurosport

Welche Streaming-Anbieter nutzt ihr?

Netflix, Amazon Prime, DAZN - die Zahl der Streaming-Anbieter wächst und wächst. Welche Anbieter nutzt ihr? Und vor allem warum? Welcher vereint eurer Meinung nach die meisten Vorteile? Oder nutzt ihr mehrere Anbieter gleichzeitig?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung