6,2 Millionen Maps zum Release – Halo: Reach auf PC und Xbox One wird riesig

Jasmin Peukert

Die Veröffentlichung von Halo: Reach steht kurz bevor und es gibt einige neue Informationen zu dem neu aufgelegten Ego-Shooter. Microsoft bestätigte kürzlich, dass der Titel mit einer Zahl von 6,2 Millionen eine unglaubliche Menge an Maps bereitstellen wird.

Was wäre ein Shooter ohne abwechslungsreiche Maps, auf denen man sich ordentlich austoben kann. Bei Halo: Reach sprengt die Anzahl der Möglichkeiten allerdings die Vorstellungskraft, denn es werden rund 6,2 Millionen Maps zum Download und Spielen zur Verfügung stehen.

Die Menge entsteht durch die Vielfalt der Maps, denn es sind nicht nur neue Karten von den Entwicklern, es werden auch die Maps der Community für die Originalversion von Halo 3, Halo: Reach und Halo 4 eingerechnet. Über eine Suchfunktion können die gewollten Exemplare dann gefunden werden.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Das sind die bestbezahlten Twitch-Streamer

Möglich, dass es im Laufe der Zeit sogar noch mehr werden. Auf der Xbox One gibt es ab dem 13. Dezember die Option selbst Maps zu erstellen. Die PC-Spieler müssen sich dafür allerdings bis 2020 gedulden.

Der Klassiker jetzt mit 4K-Auflösung.

Halo: Reach erscheint am 3. Dezember 2019.

Weitere Details

Auf das Feedback der PC-Testspieler wurde ordentlich eingegangen und so das Spiel verbessert – das gibt Microsoft über einen Blogeintrag bekannt. Ein kleiner Überblick:

  • Qualität der Maussteuerung hat sich verbessert
  • Variable Framerate (VFR) wird beim Start verfügbar sein
  • Die Audiocodierung wurde für den PC verbessert. Das bedeutet, der Klang im Vergleich zum Xbox 360-Original ist anders. Ein Team arbeitet daran, dies zu beheben.
  • Microsoft plant, die Server bis zum Start zu verbessern, um das Matchmaking zu verbessern.
  • Mithilfe der Taste V kann die Push-to-Talk-Funktion aktiviert werden.

Halo: Reach erscheint am 3. Dezember 2019 als 4K-Version. Habt ihr die anderen Teile auch gespielt? Schreibt es uns gerne unterhalb in die Kommentare.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung