Aldi Nord bietet ab heute ein Android-Handy zum Kampfpreis von 129 Euro an. GIGA macht den Preis-Check und klärt, ob sich das Angebot wirklich lohnt und welche Alternativen es gibt. 

 

ALDI

Facts 

Motorola E6 Plus bei Aldi: Android-Handy im Preis-Check

Wie viel Smartphone darf man für 129 Euro erwarten? Die Frage beantwortet bald Aldi Nord. Der Lebensmittel-Discounter bietet ab dem 30. Januar 2020 das Motorola Moto E6 Plus an. Technisch siedelt sich das Android-Handy in der Einsteigerklasse an und bietet folgende Spezifikationen:

  • Display: 6,1 Zoll, LCD, 1.570 x 720 Pixel
  • Prozessor: Mediatek MT6762 Helio P22, acht Kerne, max. 2 Ghz.
  • Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
  • Interner Speicher: 64 GB (erweiterbar via microSD-Slot)
  • Hauptkamera: 13 MP + 2 MP
  • Frontkamera: 8 MP
  • Akku: 3.000 mAh (austauschbar)
  • Betriebssystem: Android 9

Für 129 Euro bietet das Moto E6 Plus ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Vor allem der üppige RAM und Datenspeicher sind keine Selbstverständlichkeit in der Preisklasse. Etwas enttäuschend ist die geringe Displayauflösung, für den Alltag dürften 1.570 x 720 Pixel aber ausreichen. Bemerkenswert ist der Akku: Zwar sind 3.000 mAh nicht riesig, dafür lässt sich die Energiezelle aber austauschen - eine absolute Seltenheit heutzutage.

Ab 30. Januar bei Aldi Nord: Das Android-Handy Moto E6 Plus.

Android-Handy bei Aldi Nord: Lohnt sich das Motorola Moto E6 Plus?

Doch lohnt sich das Motorola Moto E6 Plus für 129 Euro? Definitiv! Onlinehändler bieten das Android-Handy zwar 10 Euro günstiger an, allerdings handelt es sich dort um die Version mit 2 GB RAM und 32 GB Datenspeicher. Aldi Nord hingegen verkauft das Modell mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher.

Im Aldi-Angebot inbegriffen ist zudem eine SIM-Karte von Aldi Talk mit einem Startguthaben in Höhe von 10 Euro. Käufer können also sofort loslegen und müssen sich nicht um einen passenden Prepaid-Tarif kümmern.

Tipps und Tricks zu Aldi Talk im Video: 

Hilfe und Tipps beim Aldi Talk Kundenservice

Welche Alternativen gibt es zum Aldi-Handy?

Als Alternative zum Moto E6 Plus bietet sich zum Beispiel das Huawei P Smart 2019 an. Beim Arbeitsspeicher zieht das Huawei-Handy mit 3 GB RAM zwar den Kürzeren, kann dafür aber mit einem größeren Akku punkten, besitzt ein höherauflösendes Display und einen leicht schneller taktenden Prozessor – kostet aber auch rund 20 Euro mehr.

In der Preisklasse bis 130 Euro bietet Aldi Nord mit dem Moto E6 Plus ein echtes Schnäppchen. Wer nicht mehr ausgeben möchte, kommt an diesem Android-Handy kaum vorbei.