AirPods 2 im Preisverfall: Neuer Tiefstpreis für 2020 erreicht

Sven Kaulfuss

Apple AirPods mit einem neuen Chip wurden erst 2019 veröffentlicht und bieten in der Top-Version ein Ladecase, das man auch kabellos aufladen kann. Wer daran interessiert ist, bekommt diese Version aktuell zum neuen  Tiefstpreis.

Update vom 13. Januar 2020: Das Jahr ist nur einige Tage jung, der fällt der Preis der AirPods 2 mit kabellosen Ladecase auf rekordverdächtige . Zu diesem Preis bekommt man die Apple-Ohrhörer bei einem durchweg renommierten eBay-Händler – neu und originalverpackt versteht sich.

AirPods 2 mit kabellosen Ladecase bei eBay kaufen*

Ein Blick auf den aktuellen Preisvergleich zeigt: Günstiger ist und war 2020 noch niemand. Die Wettbewerber starten erst bei circa 175 Euro. Wer also Interesse hat, der sollte womöglich schnell zuschlagen, denn das Angebot kann kurzfristig auch wieder beendet werden.

Bisheriger Artikel vom 16. Juli 2019:

Das Angebot bietet  kosten die AirPods 2 mit dem kabellosen Ladecase, also in der Top-Version. Das ist aktuell Bestpreis und Versandkosten fallen nicht an. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 229 Euro.

AirPods 2 mit kabellosem Case im Deal*AirPods 2 bei Amazon*

Übrigens: Wer eBay-Plus-Mitglied ist, kann mit dem Gutschein PLUSDAYS heute zusätzliche 10 Prozent sparen. Bei Amazon kommt man mit aktuell ebenfalls gut weg.

AirPods 2 im Preisverfall: Es ging konstant nach unten

Der Preis der AirPods 2 mit kabellosem Ladecase ist in den letzten Monaten konstant gefallen, wie die Statistik von Idealo zeigt:

Wir gehen davon aus, dass der Preisverfall nun nicht mehr so stark ausfallen wird. Im Herbst oder zum Weihnachtsgeschäft dürften aber noch bessere Angebote für die AirPods 2 im Handel zu finden sein als aktuell.

AirPods 2: Das können sie besser als die erste Generation

Die AirPods sind mit die beliebtesten Kopfhörer überhaupt. Am Klang hat sich zwischen der ersten und zweiten Generation nichts geändert. Der ist Sound ist sehr gut (aber nicht überragend) und bietet auch vernünftigen Bass, obwohl der Gehörgang nicht komplett abgedichtet wird. Praktisch: Durch diese Art des Sitzes im Ohr hat man normalerweise keine Störgeräusche beim Sport oder Gehen wie bei manch anderen In-Ear-Kopfhörern. Trotzdem sitzen sie in den meisten (aber nicht allen) Ohren sehr sicher:

Apple AirPods im Test.

Apple hat in den AirPods 2 einen neuen Chip verbaut. Der ermöglicht den Sprachbefehl „Hey Siri“, ohne dass man auf die Kopfhörer klopfen muss. Zudem klappt die Verbindung mit dem iPhone noch schneller als bisher.

Eine weitere Neuheit ist das bereits genannte Ladecase, das über den Qi-Standard (wie auch die aktuellen iPhones) kabellos aufgeladen werden kann. Das Case kann einzeln erworben werden und funktioniert auch mit den AirPods der ersten Generation. Die unverbindlichen Preisempfehlungen:

Zum Aufladen:

AirPods 2: Lohnt sich der Kauf?

Wie oben geschrieben vermuten wir, dass es in der zweiten Jahreshälfte 2019 die AirPods 2 immer mal wieder noch günstiger geben wird. Wer aber jetzt neue Kopfhörer braucht oder nicht langwierig Deals suchen möchte, für den eine gute Option dar – zumal man es beim zuverlässigen Apple-Händler Cyberport bekommt.

Die besten Schnäppchen zu Black Friday & Cyberweek in der Übersicht:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung