Wie jedes neue Apple-Produkt kamen die kürzlich vorgestellten AirPods Max erst einmal unters Messer der Experten von iFixit. Erstaunlich: Der Blick ins Innere offenbarte deutlich mehr interessante Details, als man bislang annehmen durfte. Plant Apple jetzt spezielles AirPods-Zubehör?

 

AirPods Pro

Facts 
AirPods Pro

AirPods Max: Bügel einfach auszutauschen – was hat Apple vor?

Über 600 Euro für Kopfhörer? Da darf man selbst bei gutem Klang einiges erwarten – auch in Sachen Verarbeitung. Beim im Netz viel kritisierten Tragecase, das kaum Schutz bietet, kann Apple die hohen Erwartungen der Kunden kaum erfüllen.

Etwas leichter dürfte sich der Kauf der AirPods Max schon mit einem Blick ins Innere rechtfertigen lassen. Denn dort zeigt sich: Apple hat sich einiges einfallen lassen, um den Bügel mit den zwei Ohrmuscheln zu verbinden. Tatsächlich lässt sich das Mittelstück nämlich von beiden Lautsprechern durch eine Nadel oder Apples SIM-Karten-Tool entfernen.

Dafür entfernt man lediglich die magnetisch angebrachten Mesh-Polster von den Earcups und drückt mit dem Tool in ein kleines Löchlein – ganz so, als würde man beim iPhone eine SIM-Karte wechseln. Es löst sich dann der AirPods-Bügel und bringt einen kleinen Connector zum Vorschein, der in Form und Farbe durchaus an Apples Lightning-Stecker erinnert. Aber: Wozu dieser Aufwand?

Bild: iFixit

AirPods Max bei Amazon vorbestellen

Das sind Apples neue AirPods Max:

AirPods Max: Apples Vorstellungsvideo

Hatte Apple noch mehr Ambitionen?

Glaubt man den Gerüchten, so musste Apple bei der Entwicklung der AirPods Max einige Rückschläge hinnehmen. So habe der Hersteller Berichten zufolge ursprünglich geplant, den Kopfhörer mit einem austauschbaren Bügel zu entwerfen – ein modulares Konzept wie bei der Apple Watch. Übrig geblieben ist davon nicht mehr viel: Nur die Aufsätze der Ohrmuscheln lassen sich bei Apple nachkaufen. Dabei kann man auch verschiedene Farben mixen. Könnte so etwas auch für Bügel kommen oder ist der aufwendige Mechanismus nur ein Zugeständnis an Hardware-Reparaturen? Laut Bloomberg hatte sich Apple am Ende gegen Austauschbügel entschieden, um die Entwicklung der AirPods Max zu beschleunigen. Immerhin sieht es nun so aus, als könnte Apple künftig noch zusätzliche Bügel auf den Markt bringen.