Ab nächster Woche hat Aldi wieder ein Handy im Angebot. Der Preis klingt mit 79,99 Euro zunächst verlockend, zumal es obendrauf noch ein Starterset von Aldi Talk mit 10 Euro Guthaben gibt. Ob sich der Kauf wirklich lohnt, verraten wir.

 
ALDI
Facts 

Aldi bietet Einsteiger-Smartphone Realme C11 für 79,99 Euro an

Für viele Menschen steht der Name „Aldi“ synonym für kleine Preise. Wenn der Discounter also ein Smartphone ins Angebot aufnimmt, darf man erwarten, dass man nicht die Mondpreise aktueller Flaggschiff-Modelle zahlen muss. Mit einem Preis von 79,99 Euro (bei Aldi Süd ansehen) erfüllt das Realme C11 diese Erwartung. Es ist ab 25. November bei Aldi Süd erhältlich. Doch wie steht es um die Ausstattung des Aldi-Handys?

Dort müssen Käufer einige Abstriche machen, wie ein Blick auf die technischen Eckdaten zeigt:

  • 6,5-Zoll-Display (1.600 x 720 Pixel)
  • Unisoc-Prozessor (Acht Kerne, maximal 1,6 GHz)
  • 2 GB RAM
  • 32 GB Speicher (erweiterbar)
  • 8-MP-Hauptkamera
  • 5-MP-Frontkamera
  • 5.000-mAh-Akku
  • Android 11

Damit siedelt sich das Aldi-Handy am unteren Ende der Leistungsskala an. Mehr als die einfachsten Aufgaben (WhatsApp, etwas Surfen oder Telefonie) dürften mit dem Realme C11 nicht drin sein. Immerhin dürfte das Gerät durch die Kombination aus großem Akku und Low-End-Hardware aber über eine gute Akkulaufzeit verfügen.

Wichtig zu wissen: Beim Aldi-Angebot handelt es sich offenbar um das Realme C11 in der 2021er-Version. Vom Realme-Handy gibt es auch eine technisch etwas bessere Variante aus dem Vorjahr.

Über Aldi ist viel bekannt. Aber im Video verraten wir weniger bekannte Fakten:

7 Fakten über Aldi, die ihr nicht kanntet Abonniere uns
auf YouTube

Als Zweit-Handy oder für Smartphone-Neueinsteiger

Für wen lohnt sich also das Realme C11? Rund 80 Euro sind nicht viel Geld und deutlich günstiger als Smartphones der Mittel- oder Oberklasse. Außerdem gibt es auch ein Startset von Aldi Talk mit 10 Euro Startguthaben. Die magere Ausstattung lässt sich aber nicht wegdiskutieren.

Empfehlenswert ist das Aldi-Handy somit nur als Zweit-Handy oder für absolute Smartphone-Neueinsteiger, etwa für Rentner. Wer mehr Geld ausgeben möchte und höhere Ansprüche hat, findet in unserem Themenspezial Alternativen: Smartphone-Test 2021: Samsung, iPhone, Xiaomi im Vergleich.