Aldi Talk ist in Deutschland als der beste Prepaid-Tarif bekannt. Wenn Aldi die Preise senkt oder das Datenvolumen erhöht, dann müssen alle anderen mitziehen. So auch Penny Mobile, wobei dort zum gleichen Preis das LTE-Netz von der Telekom genutzt wird. GIGA hat die Details für euch.

 

Deutsche Telekom

Facts 

Alternative zu Aldi Talk: Penny Mobile im Telekom-Netz

Wer aktuell auf der Suche nach einem attraktiven Prepaid-Tarif ist, der nicht im o2-Netz arbeitet, hat mittlerweile eine große Auswahl und muss im Vergleich zu früher keinen Aufpreis mehr leisten. Penny Mobile hat nun nämlich auch seinen Prepaid-Tarif an Aldi Talk angepasst und bietet dort eben das Netz der Telekom mit LTE und einer Geschwindigkeit von 25 MBit/s. Folgende Tarife stehen aktuell zur Wahl:

  • Basic mit 1 GB LTE-Datenvolumen + 100 Freiminuten für 4,99 Euro
  • Smart mit 3 GB LTE-Datenvolumen + Allnet- und SMS-Flat für 7,99 Euro
  • Smart Plus mit 5 GB LTE-Datenvolumen + Allnet- und SMS-Flat für 12,99 Euro
  • Smart Max mit 7 GB LTE-Datenvolumen + Allnet- und SMS-Flat für 19,99 Euro
Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Besonders der Smart-Tarif dürfte die meisten Nutzer interessieren. Dieser kostet mit 7,99 Euro genau so viel wie bei Aldi Talk und man bekommt nun 3 statt 2 GB LTE-Datenvolumen. Damit hat man zum gleichen Preis das bessere Netz und 25 statt 21,6 MBit/s zur Verfügung. Ansonsten gibt es eine Allnet- und SMS-Flat sowie EU-Roaming. LTE ist natürlich dabei, sodass man keine Angst haben muss vor der 3G-Abschaltung. Wer bis zum 31. März 2020 umsteigt, bekommt bei der Mitnahme seiner Rufnummer noch 25 Euro. Die SIM-Karten gibt es im Penny Markt vor Ort.

Alle Details zur 3G-Abschaltung in Deutschland:

3G wird abgeschaltet. Und jetzt?

Penny Mobile und ja! mobil von Congstar

Penny Mobile hat damit seine Tarife genau wie ja! mobil von Rewe an Aldi Talk und Lidl Connect angepasst. Alle Anbieter besitzen nun die gleichen Leistung, bewegen sich aber in unterschiedlichen Netzen. Penny Mobile und ja! mobil arbeiten im Telekom-Netz, Lidl Connect im Vodafone-Netz und Aldi Talk im Netz von o2. Im Endeffekt muss man also das Netz wählen, das in der eigenen Gegend am besten funktioniert. Das muss nicht immer Telekom und Vodafone sein. Penny gehört im Übrigen zur Rewe Group, sodass die gleichen Konditionen nicht verwundern dürften.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).