Wenn wir an Asus-Handys denken, haben wir eigentlich immer die ROG-Smartphones für den Gaming-Bereich im Kopf. Doch Asus baut auch normale Handy und mit dem Zenfone 9 könnte tatsächlich eine starke Alternative zu Samsung- und Xiaomi-Handys erscheinen. Asus integriert nämlich einige Gimmicks.

Asus Zenfone 9: Kompaktes High-End-Handy mit besonderen Tricks

Smartphones kann mittlerweile fast jedes Unternehmen bauen. Doch nur wenige Hersteller schaffen es mit wirklich einzigartigen Funktionen auf sich aufmerksam zu machen. Asus ist das mit dem Zenfone 9 jetzt gelungen, dabei wurde das Handy noch nicht einmal vorgestellt. Ein Video und die technischen Daten des relativ kompakten Smartphones wurden auf Twitter geleakt und enthüllen ein spannendes Gerät. Besonders der Fingerabdrucksensor, der zum Scrollen verwendet werden kann, fällt dabei positiv auf.

Das Asus Zenfone 9 wird mit seinem 5,9-Zoll-Display ein sehr kompaktes Handy sein. Das sieht man auch im Video. Es lässt sich gut mit einer Hand bedienen und bietet auf der Rückseite eine besondere Kamera, die gute Bilder und Video erzeugen soll. Asus plant sogar eine spezielle Halterung für Rucksäcke, um damit Outdoorsport filmen und fotografieren zu können.

Technisch ist das Asus Zenfone 9 auf dem neuesten Stand. Es kommt mit dem Snapdragon 8+ Gen 1 der aktuelleste Prozessor zum Einsatz, der von bis zu 16 GB RAM und 256 GB internen Speicher unterstützt wird. Der Akku fällt mit 4.300 mAh vergleichsweise klein aus. Da wird man abwarten müssen, wie gut die Laufzeit ist. Das 5,9-Zoll-Display arbeitet mit 120 Hz und das Handy ist nach IP68 wasserdicht und gegen Staub geschützt. Trotzdem hat Asus noch eine 3,5-mm-Klinkenbuchse für Kopfhörer verbaut. Preislich soll das Asus-Handy bei so 800 bis 900 Euro liegen, was im Bereich des Samsung Galaxy S22 wäre.

Auch das Gaming-Smartphone von Asus ist gelungen:

Trailer zum Asus ROG Phone 6 (Pro)

Asus könnte mit Zenfone 9 Erfolg haben

Auch wenn wir das Zenfone 9 noch nicht in der Hand hatten, könnte Asus mit diesem Handy wirklich Erfolg haben. Das Unternehmen hat zuletzt immer häufiger bewiesen, dass die Smartphones immer besser werden. Vielleicht gibt es bald mit Asus einen starken Hersteller von Android-Smartphones, der mit Samsung und Xiaomi mithalten kann.