Angebot zum Prime Day 2020: Der Amazon Echo Dot (3. Generation, Smart Display) und Amazon Echo Show 5 sowie Echo Show 8 (Smart-Speaker mit Display) sind so günstig wie schon lange nicht mehr.

 

Amazon Echo Dot (2018)

Facts 
Update vom 15.10.2020: Der Amazon Prime Day 2020 ist vorbei, die Angebote gelten nicht mehr.

Originalartikel:

Amazon Echo im Preisverfall: Am Prime Day 2020 besonders günstig

Jetzt zum Prime Day 2020 erhaltet ihr den Echo Dot (3.Generation) für 19,49 Euro statt 48,72 Euro – das Angebot gilt allerdings nur für Prime-Mitglieder. Außerdem reduziert sind auch der Echo Show 5 für 43,86 Euro statt 68,23 Euro und der etwas größere Echo Show 8 für 63,35 Euro statt 97,47 Euro. Die Bundle-Angebote findet ihr weiter unten.

Das sind alle Echo-Angebote zum Amazon Prime Day 2020 im Überblick:

  • Echo Dot (3.Generation) für 19,49 Euro statt 48,72 Euro: Intelligenter Mini-Lautsprecher mit Alexa.
  • Echo Show 5 für 43,86 Euro statt 68,23 Euro: Smart-Display mit 5,5-Zoll-Bildschirm (960 x 480 Pixel), integriertem Lautsprecher, Kamera und Alexa.
  • Echo Show 8 für 63,35 Euro statt 97,47 Euro: Smart-Display mit 8-Zoll-HD-Bildschirm (1.280 x 800 Pixel), 2 integrierten Lautsprechern, Kamera und Alexa.
  • Echo Show (2. Gen.) für 175,45 Euro statt 224,19 Euro: Smart-Display mit 10,1-Zoll-HD-Bildschirm (1.280 x 800 Pixel), 2 integrierten Lautsprechern, Kamera, Zigbee-Smart Home-Hub und Alexa.
  • Echo Studio für 146,21 Euro statt 194,95 Euro: Smarter HiFi-Lautsprecher mit 3D-Audio und Alexa. Klanglich ein Konkurrent für den Apple HomePod.
  • Echo Flex für 14,61 Euro statt 29,23 Euro: Steckdosen-Lautsprecher mit Alexa.
  • Echo Auto für 34,11 Euro statt 58,48 Euro: Sprachsteuerung mit Alexa für's Auto. Echo Auto verbindet sich mit der Alexa App auf dem Handy und gibt z.B. Songs auf den Lautsprechern des Fahrzeugs wieder, über eine Verbindung mit Bluetooth oder dem AUX-Eingang.

Amazon Echo Bundle-Angebote mit WLAN-Steckdose oder smarter Lampe:

Amazon Prime Day 2020: Das musst du wissen

  • Die hier aufgeführten Sonderpreise gelten ab sofort bis voraussichtlich bis Mittwoch, 14. Oktober, 23:59 Uhr. Alle Angaben ohne Gewähr.
  • Bei allen Angeboten gilt: „Solange der Vorrat reicht“. Es ist also ratsam, sich bereits vorher zu überlegen, welches Amazon-Gerät man haben will und schnell zuzuschlagen.
  • Um die Angebote nutzen zu können, ist ein Abo bei Amazon Prime notwendig. Die ersten 30 Tage Amazon Prime sind kostenlos, das Abo jederzeit kündbar.

Echo Dot aus technischer Sicht: Guter smarter Lautsprecher für Nachrichten und Podcasts

Amazon Echo Dot und der Konkurrent Google Home Mini im Vergleich:

Amazon Echo Dot und Google Home Mini im Vergleich

Den puckförmigen Echo Dot vertreibt vor allem Amazon selbst – der Hersteller ist also gleichzeitig wichtigster Verkäufer, er diktiert die Preise. Und das nutzt der Online-Handels-Gigant, um bei Aktionstagen ganz besondere Angebote bieten zu können. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei heftigen 59,99 Euro (bzw. 58,48 Euro aufgrund der aktuellen Mehrwertsteuersenkung). Vereinzelt kann man den Echo Dot aber zum halben oder gar zu einem Drittel des UVPs bekommen – genau dann sollte man schnell zuschlagen.

Wir haben den Echo Dot zum Erscheinen im Herbst 2018 getestet. Nicht umsonst war der Lautsprecher damals über mehrere Wochen hinweg ausverkauft: Er bietet ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, zumindest, wenn man keine 50 Euro dafür zahlen muss. Im Gegensatz zum Vorgänger, der einen insgesamt keinen guten Klang hatte, kann man das Modell von 2018 durchaus anhören. Für den gehobenen Musikgenuss ist der Echo Dot nicht geeignet – für das Morgenradio im Bad und Nachrichten am Küchentisch reicht die Klangqualität des Echo Dot (3. Gen.) aber auf jeden Fall aus. Das Hauptfeature ist natürlich der Sprachassistent Alexa. Dieser gibt zuweilen unbefriedigende Antworten, hilft aber besonders bei den Standardfragen nach dem Wetter oder mit einer Nachrichtenzusammenfassung sehr gut weiter.

Stefan Bubeck
Stefan Bubeck, GIGA-Experte für Consumer Electronics, insbesondere Audio.

Ist der Artikel hilfreich?