Die große Angebotsvielfalt von Amazon verbirgt immer wieder mal nützliche Werkzeuge für Haus und Technik. Bei diesem kleinen „Ding“ können Kühlschrank-Besitzer jetzt aber mal so richtig Geld sparen. GIGA verrät wie dies funktioniert und ob sich das Teil überhaupt lohnt.

 
Amazon
Facts 

Nicht nur wer Kinder im Haus hat, der kennt die Problematik: Die Kühlschranktür ist schnell geöffnet, doch oftmals bleibt sie es auch. Bedeutet: Erhöhter Stromverbrauch und nicht korrekt gekühlte Lebensmittel. So wird unnötig Geld zum Fenster rausgeschmissen. Zwar besitzen moderne Kühlschränke schon einen entsprechenden Alarm bei zu lang geöffneter Tür, die Mehrzahl der älteren Geräte hierzulande muss darauf aber noch verzichten.

Offener Kühlschrank? Amazon hat die Lösung im Angebot

Abhilfe verspricht da der Türalarm von VisorTech, denn damit lässt sich die nützliche Funktion kostengünstig nachrüsten. Das Set kostet knapp 10 Euro (bei Amazon ansehen, es fallen noch 1,99 Euro Versand an) und besteht aus zwei Komponenten, die einfach per Magnet oder Klebe-Pad befestigt werden können. Im geschlossenen Zustand bleibt der Alarm stumm, geht die Tür auf, wird der Kontakt unterbrochen und eine warnende Melodie ertönt nach wahlweise 15 oder 30 Sekunden, sollte bis dahin die Tür nicht wieder geschlossen werden. Wer bei der Beladung des Kühlschranks mal etwas länger braucht – zum Bespiel nach dem Großeinkauf – der kann die Alarmfunktion natürlich auch mal pausieren.

Wer es ganz genau wissen will, der sollte sich die Produktpräsentation von Pearl auf YouTube mal näher anschauen:

Kling praktisch und ist es wohl auch, immerhin verdient sich der Türalarm von VisorTech bei Amazon ganze 4 von 5 Sternen bei den Kunden, knapp über die Hälfte vergibt sogar die ganzen 5 Sterne. Angeboten wird das nützliche Gadget übrigens von Pearl, dem bekannten Spezialisten für sinnvolles und manchmal auch etwas sinnfreies Gerät. Der Gesamtpreis von circa 12 Euro dürfte sich durch die zukünftig zu erwartenden, gesenkten Energiekosten bald wieder amortisieren – erstrecht bei den aktuell hohen Preisen.

Bald gibt es im Sommer auch wieder den Amazon Prime Day, diese Tipps sollte man vorher schon kennen:

4 Tipps, mit denen du beim Amazon Prime Day richtig sparen kannst Abonniere uns
auf YouTube

Nicht vergessen: Die passenden Batterien mit dazu bestellen

Tipp: Was man in jedem Fall noch mit dazu bestellen sollte, sind ausreichend Knopfzellen des Typs „LR44“ (bei Amazon ansehen), die werden nämlich für die Stromversorgung der beiden Komponenten benötigt. Zwar sollten schon welche beiliegen, jedoch sind diese besser direkt zur Hand, sobald sie getauscht werden müssen. Man muss den Türalarm übrigens nicht nur für den Kühlschrank verwenden, auch für Fenster oder die Terrassentür ist ein Einsatz beispielsweise als Alarmanlage sinnvoll.