Noch vor Release des neuen Animal Crossing bereitet die Rückseite der Verpackung durch eine Information schon einige Sorgen.

 

Animal Crossing: New Horizons

Facts 

Animal Crossing: New Horizons erscheint zwar erst am 20. März 2020, doch die Rückseite der Verpackung lässt einige Spieler um den Verbleib ihrer Inseln, beziehungsweise Spielstände bangen. In einem Reddit-Thread wird das Problem diskutiert.

Animal Crossing: New Horizons – Dein Leben auf der Insel

Auf der Verpackung ist zu lesen, dass die Übertragung von Nutzer- und Speicherdaten von einer Konsole zu einer anderen nicht vom Spiel unterstützt wird. Ein Spieler kann nur eine Insel auf einer Konsole haben. Da es offenbar auch keine Cloud-Speicherung der Daten gibt, fürchten viel Spieler den Verlust der Spielstände. Sollte die Konsole defekt sein, oder aus  diversen Gründen zurückgesetzt werden müssen, so scheinen auch die Speicherstände verloren zu sein. Nintendo hat zwar mittlerweile angekündigt, dass es eine Cloud-Save-Lösung für den Fall geben soll, dass Konsolen den Geist aufgeben. Wann und in welcher Form diese kommen wird, steht allerdings noch nicht fest. Die Lösung soll für Spieler zur Verfügung stehen, die Nintendo Switch Online abonniert haben.

Es wird jedenfalls nicht möglich sein, zu Hause auf einer normalen Switch zu spielen und unterwegs eine Switch Lite zu nutzten. Sollte bei einer Switch Lite auch nur ein Joy-Con kaputt sein, kann dieser ja nicht einfach ausgetauscht werden, auch hier droht eventuell der Verlust der Daten, da beim Einschicken der Konsole zur Reparatur, in der Regal ein Reset erfolgt. Hier bleibt auf eine sinnvolle Cloud-Save-Lösung zu hoffen.

Die Idee hinter der Save-Game-Politik von Animal Crossing: New Horizons ist vermutlich Nintendos Versuch, auf jeder Konsole eine einzelne persistente Insel zu haben, die im Multiplayer von mehreren Spielern benutzt wird. Da es erstmal keine Cloud-Speicherung gibt, würde die Übertragung der Insel auf eine andere Konsole so etwas wie eine alternative Zeitlinie für diese Insel erschaffen. Das scheint Nintendo aber nicht zu wollen. 

Was denkt ihr über diese Entscheidung? Ist sie ein zu großer Nachteil für den Spieler oder dient sie dem Spielprinzip von Animal-Crossing: New Horizons? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.