Apple-Boss begeistert: Zu diesem Halloween-Kostüm gratuliert selbst Tim Cook

Stefan Bubeck

Halloween ist vorbei und im Nachgang stellt sich natürlich nur eine Frage: Wer hatte dieses Jahr das beste Kostüm? Für Apple-CEO Tim Cook ist die Antwort eindeutig, er hat die witzigen Kinderverkleidungen einer kreativen Mutter auf Twitter geteilt.

Tim Cook teilt auf Twitter zwei Kids, die als AirPods verkleidet sind

„Für mich sehen die beiden aus, wie die zukünftigen Pros! Happy Halloween!“ kommentiert Apple-Chef Tim Cook (59) einen geteilten Post auf Twitter, der zwei kleine Kinder zeigt. Die Knirpse sind vermutlich gleich alt, gleich groß und daher eine Steilvorlage für ein wirklich cleveres Halloween-Kostüm: Sie sind die beiden AirPods – einer fürs rechte Ohr, einer fürs linke Ohr:

Ob die Kleinen nun die „normalen“ AirPods oder die neuen AirPods Pro mit Noise Cancelling darstellen sollen, das ist nicht eindeutig zu erkennen. Die Schöpferin der zum aktuellen AirPods-Hype passenden Verkleidung ist die Mutter Jessi Cruickshank, die mit der Show „New Mom, Who Dis?“ auf Facebook einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht hat, zumindest in den USA. Dort interviewte sie unter anderem Kanadas Premierminister Justin Trudeau.

So sehen die neuen AirPods Pro übrigens in Wirklichkeit aus:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
AirPods Pro in Bildern: So sehen die Apple-In-Ear-Kopfhörer mit Noise Cancelling aus

Die AirPods-Kids sind ein Riesenerfolg

Zur AirPods-Verkleidung ihres Nachwuchses kommentiert sie auf Twitter: „Ich habe zu Halloween zwei AirPods bekommen! Ich hoffe, ich verliere nicht einen davon!“. Sie holte sich damit bereits über 18.000 Likes ab, dazu kommen nochmal 27.000 Likes bei Tim Cook, der ihren Post teilte. Die meisten Kommentare sind positiv und gratulieren Jessi Cruickshank zum Halloween-Kostüm ihrer Kinder. Einzelne User haben aber bemerkt, dass der „rechte AirPod“ auf einem der Bilder etwas traurig schaut – was wiederum für spitze Bemerkungen genutzt wird:

Der User „Olivier“ zeigt das betrübt schauende Kind und haut als Bildunterschrift darunter: „Ich, nachdem ich den Preis für die AirPods Pro abgecheckt habe.“ Nun – bei 279 Euro (UVP) trifft er da in der Tat einen Punkt, den viele Apple-Kunden verstehen können. Das mögen vielleicht die besten True-Wireless-Earbuds fürs iPhone sein, aber preislich gehören sie auch zu den teuersten, die man sich überhaupt zulegen kann.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung