Apple Magic Trackpad 2 im Preisverfall: Wo gibt’s das Touchpad für den Mac günstiger?

Sven Kaulfuss

Die zweite Generation des kabellosen Apple Magic Trackpad für den Mac gibt’s schon seit Herbst 2015, aber erst 2019 lässt sich ein signifikanter Preisverfall feststellen. GIGA verrät euch, wo ihr das Apple Magic Trackpad 2 zum derzeit besten Preis kaufen könnt und ob sich der Kauf auch tatsächlich lohnt.

Apple Magic Trackpad 2 im Preisverfall: Wo gibt’s das Touchpad für den Mac günstiger?
Bildquelle: GIGA.

Wer bei Apple das Apple Magic Trackpad 2 kauft, der muss aktuell 149 Euro auf den Tisch legen – ein stolzer Preis für die gestengesteuerte Maus-Alternative. Günstiger ist es im freien Handel. So gibt’s die von einem erfahrenen Händler– 54 Euro günstiger als bei Apple. Aufgepasst: Für die Variante .

Apple Magic Trackpad zum Bestpreis von 95 Euro kaufen *

Schauen wir uns den Verlauf der Preise beim Preisvergleichsportal Idealo für das Apple Magic Trackpad 2 über die letzten Monate an, dann stellen wir einen verstärkten Preisverfall ab März 2019 fest. Teilweise wurde auch schon kurzzeitig der derzeitige Bestpreis leicht unterboten.

Apple Magic Trackpad 2: Was macht das Touchpad für den Mac so besonders?

Gegenüber der ersten Generation nahm Apple zahlreiche Verbesserungen beim Multitouch-Trackpad vor. So bietet die zweite Generation unter anderem:

  • Eingebauter Lithium-Ionen-Akku.
  • Akku hält einen ganzen Monat.
  • Lightning-Schnittstelle für das Aufladen.
  • Taptic Engine mit Force Touch gibt Feedback bei der Bedienung.
  • 30 Prozent größere Fläche aus Glas als beim Vorgänger.
  • Kopplung zwischen Mac und Apple Magic Trackpad 2 erfolgt automatisch.

Wichtig: Unter Windows unterstützt das Apple Magic Trackpad 2 nicht alle Funktionen und kann sein volles Potential nicht entfalten. Apple selbst bewirbt das Trackpad daher auch nur kompatibel zu macOS. Allerdings gibt’s mit den „Magic Utilities“ eine Software, die das Trackpad voll kompatibel zu Windows macht. Nachteil: Das Tool ist nicht kostenfrei, sondern muss jährlich lizensiert werden (Basispreis knapp 14 Euro).

Das Apple Magic Trackpad 2 von GIGA ausprobiert: 

Apple Magic Trackpad 2 ausprobiert.

Apple Magic Trackpad zum Bestpreis von 95 Euro kaufen *

Apple Magic Trackpad 2: Für wen lohnt sich der Kauf?

Nicht wenige MacBook-Nutzer haben sich an den Komfort des Apple Trackpads mittlerweile so gewöhnt, auch wer einen iMac oder Mac mini besitzt, möchte darauf nicht verzichten. Das Apple Magic Trackpad 2 bietet dazu Gelegenheit – mittlerweile zu einem bezahlbareren Preis. Aber auch MacBook-Nutzer, die ihren Rechner auf dem Schreibtisch mit angeschlossenem Monitor und externer Tastatur betreiben, dürften Verwendung für ein Apple Magic Trackpad 2 haben. Generell empfiehlt sich das Apple Magic Trackpad 2 darüberhinaus für alle „Maus-Skeptiker“.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung