Apple Music lässt sich endlich auch im Browser streamen

Robert Schanze

Ihr könnt euer Lieblingslieder über „Apple Music“ nun auch im Browser hören. Wir zeigen euch hier auf GIGA, wie das geht und warum Apple sich erst so spät für Musik-Streaming einsetzte.

Apple Music lässt sich endlich auch im Browser streamen
Bildquelle: Bildquelle: GIGA.

Interessant für alle Apple-Music-Liebhaber: Apple bietet seinen Streaming-Dienst „Apple Music“ endlich im Browser an. Ihr müsst dazu nur die Webseite beta.music.apple.com öffnen und euch oben rechts mit eurer Apple-ID einloggen, sofern noch nicht geschehen. Das Ganze funktioniert unter macOS, WIndows und Linux.

Derzeit wird der Browser-Service noch innerhalb der Beta-Version getestet. Es kann also noch zu Fehlern kommen. Aber diese dürften sich in Grenzen halten.

Apple ließ 4 Jahre auf sich warten

Im Jahr 2015 veröffentlichte Apple seinen Musik-Streaming-Dienst „Apple Music“ und bot den Service zunächst nur für die eigenen Systeme und über iTunes an. Nur kurze Zeit später im Herbst 2015 erschien eine Android-App, aber einen Web-Player wie ihn beispielsweise Spotify oder Amazon mit „Prime Music“ haben, suchte man bis jetzt vergeblich. Glücklicherweise hat Apple das nun knapp 4 Jahre später geändert.

Warum kam Musik-Streaming so spät? Steve Jobs war dagegen

Schon im Jahr 2003 besaß Apple die nötige Hardware-Struktur, um Musik-Streaming zu betreiben. Allerdings lehnte das Steve Jobs ab und argumentierte auf dem Apple Special Event 2013:

„[Streaming-Dienste mit Abo-Modell] (…) behandeln Sie wie einen Verbrecher. (…) Wir denken, das ist der falsche Weg. (…) Wir glauben, die Leute wollen ihre Musik im Internet kaufen, indem sie Downloads kaufen, ähnlich wie sie früher LPs, Kassetten und CDs gekauft haben. (…) Wenn Sie Ihre Musik besitzen, haben Sie viele Nutzungsrechte – Sie können sie anhören, wie Sie möchten. (…) Die Leute haben uns immer und immer wieder gesagt, dass sie ihre Musik nicht ausleihen [im Sinne von streamen] wollen … „

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung