Apple Pay bekommt Flügel: Miles & More Card für den iPhone-Bezahldienst im Anflug

Sven Kaulfuss 1

Als im Juni 2019 die DKB anfing, Apple Pay zu unterstützen, gingen Inhaber der von der Bank betriebenen Lufthansa Miles & More Kreditkarte leider noch leer aus. Jetzt gibt’s handfeste Hinweise auf die baldige Integration der Karte innerhalb des den iPhone-Bezahldienstes.

Apple Pay bekommt Flügel: Miles & More Card für den iPhone-Bezahldienst im Anflug
Bildquelle: GIGA und Miles & More.

Nicht wenige Vielflieger haben sie: Die  Lufthansa Miles & More Kreditkarte. Mit Apple Pay funktioniert diese zu diesem Zeitpunkt noch nicht, wenngleich die Karte eigentlich von der Deutschen Kreditbank (DKB) stammt, die Apple Pay seit Mitte Juni 2019 endlich offiziell unterstützt. Nun rückt die Unterstützung der kontaktlosen iPhone-Bezahlfunktion aber näher, denn entsprechende Informations- und Werbemaßnahmen laufen an.

Schon gewusst? So funktioniert dies mit Apple Pay:

Apple erklärt zu Apple Pay: So fügst du eine Karte auf dem iPhone hinzu.

Apple Pay und Lufthansa Miles & More: Webseite verspricht baldigen Start

So wirbt der Anbieter auf der offiziellen Webseite nun ganz offensiv mit der baldigen Freischaltung der Funktion und bittet die Kunden schon mal, die „Miles & More Credit Card“-App schon mal herunterzuladen, um die Kreditkarte bald in Apples Wallet-App integrieren und somit mit Apple Pay nutzen zu können. Einen exakten Termin schuldet der Anbieter aber noch.

Apple Pay bei der DKB: Alle Informationen zum kostenlosen Girokonto *

Gut zu wissen: Im Gegensatz zum kostenlosen Girokonto mit Viscard der DKB ist die Karte der Lufthansa nicht gratis. Die Karte (als Gold- und Blue-Version erhältlich) kostet mindestens 4,58 Euro monatlich oder aber alternativ 1.375 Bonusmeilen.

Apple Pay mit Sparkassen und Volksbanken kommt noch 2019

Apple Pay startet im November 2018 in Deutschland. Zahlreiche Banken und Finanzdienstleiter unterstützen den Bezahldienst. Die hierzulande populären Sparkassen und Volksbanken sind aber noch nicht dabei. Dies wird sich 2019 ändern – kürzlich berichteten wir über den erfolgreichen Abschluss entsprechender Vertragsverhandlungen zwischen den Banken und Apple. 2020 folgt zudem noch der Support für die in Deutschland verbreitete EC-Karte (Girocard).

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung