In wenigen Wochen wird uns Apple nicht nur neue iPhones präsentieren, auch die neue Apple Watch 7 steht in den Startlöchern. Doch was wollen die Nutzerinnen und Nutzer überhaupt von der Smartwatch? Das Ergebnis ist eine große Überraschung.

 

Apple Watch

Facts 

Worauf freuen sich potenzielle Kundinnen und Kunden bei der kommenden Apple Watch Series 7 besonders, was wollen sie überhaupt von Apples neuester Smartwatch? Die Frage stellen im Augenblick die Kollegen von 9to5Mac ihren Lesern. Die sich abzeichnende Antwort beinhaltet schon mal eine große Überraschung (Quelle: 9to5Mac).

Apple Watch 7: Neues Design nur auf dem 2. Platz der Umfrage

Das Zwischenergebnis der Umfrage ist sehr erhellend. Was hätten wir darauf gewettet, dass die meisten Nutzerinnen und Nutzer sich wohl über das neue Design der Apple Watch Series 7 vorab besonders freuen und es herbeisehnen. Doch dem ist nicht so. Stand jetzt freuen sich die meisten Umfrage-Teilnehmer nämlich über die vermutete Messung des Blutzuckergehaltes, die nichtinvasiv stattfinden soll – ein absolutes Novum. Erst danach findet sich das Resdesign der Apple Watch 7 auf den zweiten Platz der Feature-Liste. Eine ziemlich große Überraschung.

Die Bronzemedaille geht derweil an eine verbesserte Akkulaufzeit. Wir erinnern uns, Apple möchte durch ein geändertes Chip-Design mehr Platz im Gehäuse schaffen. Platz der dann von einem größeren Akku genutzt werden könnte.

Mit der Apple Watch 7 kommt watchOS 8, im Video verrät Apple die neuen Funktionen:

watchOS 8: Die Features

Weiter abgeschlagen finden sich etwaige Features wie eine Anpassung der Apple Watch 7 an den zertifizierten Qi-Standard oder auch Verbessrungen bei der Messung des Sauerstoffgehaltes im Blut. Gänzlich wenig beeindruckt zeigen sich die Leser dagegen von einem womöglich neuen Editionsmodell aus Keramik oder Titan – gerade mal ein Prozent sind davon begeistert.

Das vermeintliche Design der Apple Watch Series 7 wurde schon geleakt:

Smartwatch-Feature jedoch ungewiss

Was den Befragten aber wohl nicht ganz klar ist: Die gewünschte Messung des Blutzuckergehaltes kommt wahrscheinlich gar nicht mit der Apple Watch Series 7. Zuletzt gab es immer wieder Meldungen über einen Verzug, rechnen sollte man damit also nicht unbedingt. Eher könnte das lang gewünschte Feature erst im nächsten Jahr umgesetzt werden. Warten wir mal ab, immerhin bliebe dann für 2021 ja immer noch das neue Design – flachkantig wie das aktuelle iPhone soll es werden.