Apple Watch erhält Update: Diese Verbesserungen gibt’s jetzt für die Smartwatch

Holger Eilhard

Neben diversen Updates fürs iPhone und iPad dürfen auch Besitzer einer Apple Watch einen Blick ins nun direkt in die Smartwatch integrierte Software-Update werfen. watchOS 6.0.1 verspricht wieder einmal einige kleinere Verbesserungen und Bugfixes.

Apple Watch erhält Update: Diese Verbesserungen gibt’s jetzt für die Smartwatch
Bildquelle: Holger Eilhard, GIGA.

Apple Watch: watchOS 6.0.1 repariert Disney-Zifferblätter und mehr

Während Apple seinen zahlenden Entwicklern bereits vor einigen Tagen eine Beta-Version von watchOS 6.1 geliefert hat, dürfen reguläre Smartwatch-Besitzer nun watchOS 6.0.1 installieren. Das Update behebt laut Apples Release Notes unter anderem einen Fehler in den Disney-Zifferblättern mit Mickey Mouse und Minnie Mouse, denen es nicht möglich war, die Zeit vorzulesen.

Etwas gravierender im Alltagsbetrieb ist hingegen der Fehler der Kalendar-Komplikation, die unter Umständen keine Termine angezeigt hatte. Dieses Problem soll nun genauso der Vergangenheit angehören, wie ein Bug, der dafür sorgte, dass das Display nicht länger kalibriert war.

Darüber hinaus spricht Apple auch von den üblichen Performance- und Sicherheitsupdates. In Apples eigener Liste der sicherheitsrelevanten Updates sind allerdings keine konkreten Informationen für watchOS 6.0.1 zu finden. Es handelt sich also – wie die Versionsnummer bereits vermuten lässt – um diverse kleinere Probleme.

Apple Watch Series 5 im Apple Store ansehen *

watchOS-Update: Keine Hinweise auf neue Features

Vor der Vorstellung der jüngsten Apple Watch Series 5 gab es unter anderem Gerüchte, dass Apple an einem eigenen Schlaf-Tracking für seine Smartwatch arbeitet. Bislang gibt es keine Hinweise darauf, dass diese Funktion in naher Zukunft ab Werk in der Smartwatch enthalten sein wird. Auch die Beta von watchOS 6.1 beinhaltet keine Hinweise.

So funktioniert das Schlaf-Tracking schon heute mit Apps von Drittanbietern:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Schlafüberwachung mit der Apple Watch: Mein Ratgeber für die Smartwatch.

Das Update auf watchOS 6.0.1 kann entweder über die Apple-Watch-App auf dem verbundenen iPhone oder – seit watchOS 6.0 – auch direkt auf der Apple Watch in den Einstellungen gefunden werden. Geblieben ist die Voraussetzung, dass die Smartwatch zur Installation des Updates über einen Akkustand von mindestens 50 Prozent verfügt und mit dem Ladepuck verbunden ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung