Apple Watch mit 5G-Technik in Vorbereitung: Dokumente zur Smartwatch aufgetaucht

Sven Kaulfuss

Noch funkt die Apple Watch wunschweise im LTE-Netz, doch schon in nicht allzu ferner Zukunft, dürfte Apples Smartwatch neue Frequenzbänder erobern und mit einem 5G-Chip ausstaffiert werden. Neue Dokumente scheinen dies jetzt zu bestätigen.

Apple Watch mit 5G-Technik in Vorbereitung: Dokumente zur Smartwatch aufgetaucht
Bildquelle: GIGA.

Seit der Apple Watch Series 3 im Jahre 2017 bekommen Kunden die Smartwatch optional mit einem Mobilfunk-Chip und einer eSIM – operiert wird im LTE-Netz. Auch die kommende Apple Watch Series 5 wird wohl weiterhin auf den aktuellen Mobilfunkstandard setzen. Eine neuerliche Patentanmeldung Apples (via Cult of Mac) weckt nun jedoch die Hoffnung auf eine zukünftige Integration von 5G-Technologie.

Was ist eigentlich 5G und wer braucht so etwas? Im Video beantworten wir die Fragen:

5G Fragen & Antworten: Handy JETZT schon kaufen?

Apple Watch Series 4 mit LTE: Günstiger bei Amazon *

Apple Watch mit 5G in Patentschrift: Zukunft der Smartwatch

Das Dokument trägt den Namen „Electronic Devices Having Millimeter Wave Ranging Capabilities“ (übersetzt: Elektronische Geräte mit Millimeterwellen-Reichweitenfunktionen). Etwas verklausuliert beschrieben wird darin eine „Armbanduhr“, die auf entsprechende Frequenzen zugreifen kann. Diese Millimeterwellen (mmWave) sind Teil der 5G-Spezifikation und ermöglichen extrem schnelle Übertragungsraten, allerdings mit kürzeren Reichweiten. Der Einsatz von mmWave ist daher vorwiegend in Städten sinnvoll. Nichtsdestoweniger unterstützt die Apple Watch in der Patentschrift auch weiterhin das 4G-Netz, was schon allein aufgrund der zu erwartenden lückenhaften 5G-Versorgung notwendig sein wird.

2019 kommt zunächst die Apple Watch Series 5 – was wir bisher darüber wissen:

Bilderstrecke starten
7 Bilder
Apple Watch Series 5 im Gerüchte-Check: Unser Kenntnisstand zur neuen Smartwatch.

Apple und 5G: Hinter den Kulissen

Auch wenn ein solches Patent allein noch keine zukünftige Umsetzung garantiert, so liegt der Einsatz von 5G-Technik bei der Apple Watch doch auf der Hand. Erst in diesem Jahr wurde Apple mit Qualcomm handelseinig und wird demnächst deren 5G-Modems einsetzen – ein iPhone mit der Technik wird für 2020 erwartet, ein iPad für 2021 und selbst schon MacBooks werden mit 5G vorausgesagt. Logisch, dass auch die Apple Watch daran partizipieren wird. Eventuell schon zeitgleich mit dem iPhone im nächsten Jahr oder aber in späteren Generationen. Zukünftig wird Apple passende 5G-Chips übrigens auch selbst herstellen, kaufte man doch 2019 die Modemsparte von Intel genau aus diesem Grund.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung