Apple Watch Series 5: Über diese Schummelei freuen sich Besitzer der Series 4

Sven Kaulfuss 3

Erlaubt sich Apple bei der neuen Apple Watch Series 5 eine kleine „Schummelei“? Zumindest drängt sich der Verdacht gegenwärtig auf, wenn man das Datenblatt liest und die neueste Entdeckung dazu in Relation setzt. Freuen könnten sich darüber ausgerechnet Besitzer einer Apple Watch Series 4.

Apple Watch Series 5: Über diese Schummelei freuen sich Besitzer der Series 4
Bildquelle: Apple.

Im Datenblatt der Apple Watch Series 5 gibt Apple an, dass die Smartwatch einen neuen S5-Chip verbaut – zur Erinnerung, in der Apple Watch Series 4 werkelte noch der Apple S4. Allerdings hält sich der iPhone-Hersteller mit etwaigen Angaben zur Leistungssteigerung des S5 vornehm zurück. Weder den Äußerungen auf der Bühne des letzten Apple-Events, noch den Texten auf der Webseite können wir nämlich derartige Verlautbarungen entnehmen. Aus gutem Grund.

Die Apple Watch Series 5 im Video:

Apple Watch Series 5: Promo-Video.

Alternative: Apple Watch Series 4 jetzt günstiger bei Amazon *

Apple Watch Series 5: Chip aus dem Vorgänger mit neuen Namen

App-Entwickler und „Code-Schnüffler“ Steve Troughton-Smith fand jetzt innerhalb von XCode (Apples Entwicklungsumgebung) die Erklärung. Demzufolge handelt es sich beim neuen S5-Chip um dieselbe Generation des Prozessors wie bei der Apple Watch Series 4 – logisch, dass es dann keine Leistungssteigerung beim S5 in der Apple-Smartwatch geben kann.

Ergo: Eine kleine „Schummelei“ von Apple, die so eigentlich einen S4 als „neuen“ S5 ausgeben. Laut Troughton-Smith dürften die einzigen Änderungen wohl der verbaute Kompass (ein Gyrometer) und der größere Speicher von 32 GB sein. Leistungsmäßig befinden sich die beiden Chips aber auf einer Höhe. Erfreulicherweise bedeutet dies, dass in der Praxis eine Apple Watch Series 4 am Ende so schnell ist wie die neue Series 5 und eventuell beide Generationen auch in Zukunft immer auf gleicher Höhe „up do date“ sind, sprich entsprechend watchOS-Updates erhalten.

Das neue Zifferblatt der Series 5 – und viele mehr – gibt es jetzt auch für die Series 4:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Apple Watch mit watchOS 6: Zifferblatt der Series 5 auch für andere Smartwatches bestätigt.

Eine Vermutung für den „Leistungsstillstand“ im Chip-Design: Da die Änderungen bei der Apple Watch Series 5 eh gering ausfielen, bestand für einen schnelleren Chip bei Apple wohl einfach keine Notwendigkeit. Warum dann also wertvolle Ressourcen verschwenden? Erst größere Funktionserweiterungen in der Zukunft verlangen wieder nach mehr Leistung. Im nächsten Jahr könnte dies mit der Apple Watch Series 6 dann tatsächlich auch eintreten.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung