Die begehrten AirPods Pro (2. Gen.) von Apple kosten knapp 300 Euro. Das japanische Unternehmen Audio-Technica setzt hier mit dem neuen ATH-TWX9 noch einen drauf – und hat dafür auch gute Argumente.

Update vom 16.11.2022: Der Audio-Technica ATH-TWX9 kann mittlerweile bestellt werden, so bieten etwa Amazon oder auch Thomann den True-Wireless-Kopfhörer zum Kauf an.

Audio-Technica ATH-TWX9
Audio-Technica ATH-TWX9
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 04.02.2023 04:03 Uhr

Wir leben in Zeiten, in denen brauchbare True-Wireless-Kopfhörer bereits für zweistellige Beträge zu haben sind. Alles jenseits von 200 Euro kann man als Premium-Segment bezeichnen, bei über 300 Euro muss man schon von Luxus sprechen. Die aus dem Profi-Bereich (Studiotechnik) stammende Marke Audio-Technica platziert ihren neuen In-Ear-Kopfhörer ATH-TWX9 mit 319 Euro (UVP) also ziemlich weit oben.

Audio-Technica ATH-TWX9: True-Wireless-Kopfhörer mit Top-Ausstattung vorgestellt

Glücklicherweise zahlt man diese stolze Summe nicht nur für ein cooles Image oder schickes Design, sondern für erstaunlich solide technische Daten. Allen voran zu nennen ist eine Kuriosität, die aktuell bei Apple oder Bose nicht zu finden ist: Eine „Deep-UV-LED“ getaufte Technik sterilisiert die Kopfhörer beim Einlegen in die Ladeschale, indem diese 70 Sekunden lang mit UV-Licht bestrahlt werden. Das ist ein Verfahren, das in vergleichbarer Weise auch in Krankenhäusern eingesetzt wird.

ATH-TWX9: High-End aus Japan zum stolzen Preis (Bildquelle: Audio-Technica)

Auch die Multipoint-Unterstützung für zwei gleichzeitige Bluetooth-Verbindungen (z. B. Handy und Laptop) ist ein Vorteil gegenüber der Konkurrenz, die das selbst in dieser Preisklasse nicht immer zu bieten hat. Zum guten Ton gehört aktive Geräuschunterdrückung (ANC), die beim Audio-Technica individuell geregelt werden kann. Erweiterte Einstellungen (z. B. Steuerung, Low-Latency-Modus) sind über die „Audio-Technica CONNECT App“ für Android und iOS verfügbar. Der Audio-Technica ATH-TWX9 ist laut Hersteller ab dem 9. November 2022 erhältlich.

Der ATH-TWX9 ist gut ausgestattet (Bildquelle: Audio-Technica)

Technische Daten: Audio-Technica ATH-TWX9

  • Wiedergabedauer bis zu 6 Stunden mit einer Akkuladung und bis zu 18,5 Stunden in Verbindung mit der Ladeschale
  • 5 Presets für den Noise-Cancelling-Modus (ANC)
  • Bluetooth 5.2
  • Multipoint Bluetooth und Google Fast Pair (mit Android-Geräten)
  • Unterstützung von Amazon Alexa und Google Assistant
  • Unterstützung von Qualcomm aptX Adaptive Audio A2DP Codec
  • zertifiziert für Sony 360 Reality Audio
  • Unterstützung von Qi-Wireless-Chargern (separat erhältlich)
  • Ein-Ohr-Betrieb möglich
  • 12 unterschiedliche Größen und Formen für die Ohrpassstücke
  • Spritzwasserschutz gemäß IPX4

Über 300 Euro für In-Ears: In guter Gesellschaft

ATH-TWX9 im Etui (Bildquelle: Audio-Technica)

Auch wenn Audio-Technicas Vorstoß alt mutig zu bezeichnen ist: Ganz alleine ist der Hersteller in den oberen Preisgefilden nicht. So kosten die Apple AirPods Pro (2. Gen.) knapp 300 Euro (bei MediaMarkt anschauen), die Bose QuietComfort Earbuds 2 sind fast genau so teuer (bei Amazon anschauen), für die Bang & Olufsen Beoplay EX werden im Handel rund 350 Euro aufgerufen (bei Amazon anschauen). Das ist aber noch lange nicht das Ende der Fahnenstange: Wer Kopfhörer-Luxus pur haben möchte, wirft einen Blick auf den mit Echtgold versehenen Beyerdynamic Xelento Wireless (1.199 Euro beim Hersteller, Made in Germany).

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.