Besser als AMD? Fan löst ein großes Problem der neuen Ryzen-Prozessoren

Robert Kohlick 2

Mit den neuen Ryzen-Prozessoren konnte AMD vor allem in Gaming-Benchmarks zu Intel aufschließen. Doch seit der Veröffentlichung haben die CPUs mit einem großen Problem zu kämpfen. Nun hat sich ein findiger Entwickler der Sache angenommen und anscheinend eine Lösung gefunden. 

AMD Ryzen 3000: Neuer Energiesparplan sorgt für höheren Boost-Takt

Presse und Kunden waren kurz nach dem Verkaufsstart der neuen Ryzen-Prozessoren um Juli sehr begeistert von AMDs neuen CPUs. Ein Problem sorgte jedoch dafür, dass sich manche Käufer beinahe betrogen fühlten: Die beworbenen Boost-Taktraten konnten nur in den seltensten Fällen erreicht werden.

Im September nahm sich AMD dem Problem in Form von BIOS-Updates an, die zwar für eine Verbesserung der Taktraten sorgte, aber noch Luft nach oben ließen. Nun stellte sich der Entwickler des DRAM-Calculators Yuri Bulbiy der Aufgabe und scheint eine Lösung gefunden zu haben. Dank der Erstellung eines eigenen Energiesparplans schaffte er es in seinen Tests die Boost-Taktrate seines Ryzen-Prozessors im Schnitt um 200 MHz zu steigern.

Angepasster Energiesparplan: Diese Ryzen-Prozessoren profitieren am meisten

Laut der Aussage von Bulbiy sollen vor allem Ryzen-9-Prozessoren und die bald erscheinenden neuen Threadripper-Prozessoren von dem neuen Energiesparplan profitieren. Gleichzeitig geht der AMD-Experte jedoch davon aus, dass auch alle anderen Ryzen-CPUs der dritten Generation einen Leistungsgewinn daraus ziehen können.

AMD Ryzen 9 3900X bei Mindfactory anschauen*

Der neue Energiesparplan soll aber nicht nur für höhere Boost-Taktraten sorgen, sondern auch die Temperaturen im Idle-Zustand und unter Last geringfügig absenken. Zudem soll die Anpassung dafür sorgen, dass plötzliches Hochtakten einzelner Kerne ohne entsprechende Last der Vergangenheit angehört.

Trotz der Taktratenproblematik sind AMDs Ryzen-Prozessoren aktuell sehr beliebt, wie unsere Top 10 beweist: 

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-CPUs: Die aktuell beliebtesten PC-Prozessoren in Deutschland

Eine ausführliche Anleitung zur Installation des neuen Energiesparplans findet ihr bei Techpowerup.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung