Ein neues Spektakel spielt sich auf den Servern von Red Dead Online ab. Ein ganze Scharr an Spielern kleidet sich als Clown und will damit ein Zeichen setzen. Gegen Rockstar und deren klägliche Update-Politik.

 

Red Dead Redemption 2

Facts 
Red Dead Redemption 2

Red Dead Online-Spieler fühlen sich veräppelt

In der Update-Politik von Red Dead Online ist es ruhig geworden. Seit sieben Monaten warten die Spieler auf neue umfangreiche Inhalte von Rockstar, doch bisher vergebens. Während das Gangster-Äquivalent GTA Online in einer Reihe mit frischem Stoff gefüttert wird, müssen Wild-West-Abenteuerer neidisch hinüberblicken.

Dieser Durststrecke setzen die Spieler jetzt ein eindeutiges Zeichen entgegen: Die kollektive Verkleidung als Clown.

Neben diesem Hintergrund, vertreiben sich einige Spieler mit solchen gemeinschaftlichen Aktionen sicherlich auch die Langweile, oder haben einfach Spaß an der skurrilen Gruppenaktion. Diese werden im Vorfeld in Discord-Gruppen organisiert und in dem Clown-Fall auch von dem YouTuber OnlyPVPCat in einem ansehnlichen Video festgehalten:

Das Motto der Aktion ist „The Traveling Circus“ (zu Deutsch: Der wandernde Zirkus, Wanderzirkus), welches in einer Überflutung des Servers mit leicht grotesk wirkenden Clowns mündet. Ein lustiger Anblick, wenn eine Masse an deprimierten Clowns Züge fahren, Boote segeln oder Rennen veranstalten.

Wie OnlyPVPCat in mehreren Videos auf seinem Kanal beschreibt, ist diese Aktion ein direkter Aufruf an Rockstar, um deren Aufmerksamkeit zu erhalten. Seit geraumer Zeit sind die Server des Online-Spiels wie leer gefegt und gewissermaßen am Sterben. Diese Handlungen sind ein Hilfeschrei der noch engagierten Spieler, welche das Potential des grandiosen Open-World-Abenteuers erkennen.

Sollte euch auch in der Offline-Variante von Red Dead Redemption 2 Langeweile überkommen, könnt ihr gerne diese Geheimnisse ergründen:

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Red Dead Redemption 2: 17 Geheimnisse und Details, die du noch nicht kennst

Ob Rockstar den Hilferuf erhören und neue Inhalte liefern wird? Den kreativen Spielern und Clowns von Red Dead Online sei es gegönnt. Solange könnt ihr euch an solchen verrückten Aktionen aus der Community beteiligen. Wie findet ihr die Clown-Flut? Spielt ihr noch den Online-Modus? Und habt ihr ebenfalls an solchen Aktivitäten teilgenommen? Schreibt uns eure Meinung dazu gerne in die Kommentare.