Ein Twitter-Nutzer, der in der Vergangenheit bereits Informationen zu Call of Duty geleakt hat, die sich hinterher bestätigten, teilt den vermeintlichen Veröffentlichungszeitraum vom Remaster von Call of Duty: Modern Warfare 2.

 

Call of Duty: Modern Warfare 2

Facts 
Call of Duty: Modern Warfare 2

Dass Call of Duty: Modern Warfare 2 ein Remaster bekommt, gilt als so gut wie bestätigt. Eine offizielle Ankündigung – und damit auch ein Release-Datum – gibt es bisher allerdings nicht. Gerüchte, die ein Twitter-User gerade verbreitet, könnten nun zumindest bei Letzterem etwas Aufschluss geben.

Call of Duty: Infos zum Remaster und dem Warzone-Modus von Modern Warfare

So zählt der Leaker mit dem Twitter-Namen Okami eine Reihe von Inhalten auf, die angeblich dem Call of Duty-Franchise bevorstehen:

In seinem Tweet findet sich der Hinweis, dass Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered noch in diesem Jahr erscheinen soll. Dass dies der Wahrheit entspreche, würde dann offenkundig, sobald seine anderen Vorhersagen eingetroffen seien, schreibt er.

Unter diesen Vorhersagen befindet sich etwa die Behauptung, dass der bereits geleakte Battle Royale-Modus von Modern Warfare schon am 10. März erscheinen soll und kostenlos für alle werden würde. Davor soll es noch einen Trailer geben, der ihn bewirbt.

Battle Royale: Vom Underground-Genre zum Phänomen

Wenn dieser Trailer erscheinen sollte und die Prognosen von Okami bestätigt, ist das zwar noch immer kein völlig sicherer Hinweis auf die Echtheit des Release-Zeitraums für das Remaster von Modern Warfare 2 – aber zumindest würde es dann glaubwürdig erscheinen. Sollte Okami übrigens auch mit den anderen Vorhersagen recht behalten, erwarten euch im Battle Royale-Modus von Modern Warfare erst einmal ausschließlich Gruppeneinsätze.