Das Season 1-Update brachte viel neue Inhalte für Call of Duty: Warzone doch anscheinend wurde den Spielern auch etwas weggenommen. Dass eigentlich bereits gekaufte Inhalte aus dem Spiel verschwinden, macht viele Spieler ziemlich sauer.

 

Call of Duty: Warzone

Facts 
Call of Duty: Warzone

Jede neue Season in Call of Duty: Warzone bringt neue Waffen und Ränge, für deren Level-Fortschritt jede Menge Erfahrungspunkte nötig sind. Damit das etwas schneller geht, können Spieler den Battle Pass kaufen durch ihn sogenannte XP-Token erhalten. Diese verdoppeln dann für einen bestimmten Zeitraum die erspielte Erfahrung für Waffen oder Rang.

Call of Duty®: Black Ops Cold War and Warzone™ - Season One Battle Pass Trailer

Im Verlauf der letzten sechs Seasons in Warzone und Modern Warfare haben viele Spieler eine beträchtliche Anzahl an Token angesammelt. Viele wollten diese jetzt nutzen, um die Waffen aus Cold War, die nun auch in Warzone verfügbar sind, schnell aufzuleveln und Loadouts für gute Platzierungen zusammenstellen. Die XP-Token die sie in den vergangenen sechs Seasons gesammelt haben, können sie in Warzone aber nicht mehr benutzen.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
8 Dinge, die Call of Duty: Warzone noch besser machen würden

Über Weihnachten gibt es allerdings diverse Doppel-XP-Events für alle Plattformen.

Im Reddit beschweren sich Spieler lautstark darüber, dass ihnen nun etwas weggenommen wurde, für das sie eigentlich bezahlt haben:

Viele Spieler haben nur Warzone in seinem Free2Play-Modell genutzt und den Battle Pass für die Extra-Inhalte gekauft. Einen für viele Spieler sehr wichtigen Teil dieser gekauften Inhalte können sich nun nicht mehr benutzten. Die Spieler verstehen nicht, warum ihnen die Token genommen wurden, da Warzone ja immer noch dasselbe Spiel ist.

Viele nennen dieses Vorgehen Diebstahl, da sie sich um bezahlte Inhalte betrogen fühlen. Zwar existieren die Token noch im Modern Warfare-Multiplayer, das hilft Warzone-Spielern aber eher weniger, zumal die meisten Spieler gerade darauf aus sind, die Cold War-Waffen aufzuelveln.

Mit dieser Entscheidung haben Activision und die Entwickler die Community sehr verärgert und die Spieler verlangen lautstark danach, die Token wieder freizugeben.