Unter dem Namen Mythic Quest: Raven's Banquet gibt es schon bald eine Comedyserie auf Apple TV, die in der Videospielbranche angesiedelt ist.

 

Videospielkultur

Facts 

Der Schöpfer von It's Always Sunny in Philadelphia, Rob McElhenney, spielt den Chef des Studios hinter dem erfolgreichsten MMO aller Zeiten. Seine Figur, Iam Grimm, ist nur ein ziemlicher Idiot, unter dessen Ego seine Mitarbeiter zu leiden haben.

Hier ist der erste Trailer:

Mythic Quest: Raven’s Banquet — Official Trailer

Dass Grimm nicht nur der Chef des Studios, sondern auch der zentrale Charakter des Spiels ist, sagt schon genug über seine Person aus. Gerade die weiblichen Mitarbeiter des Studios haben es nicht leicht mit ihrem Boss.

Mit zum Cast gehört ebenfalls der Co-Produzent von It's Always Sunny in Philadelphia, David Hornsby, sowie Oscar-Gewinner F. Murray Abraham (Amadeus), Imani Hakim (Everybody Hates Chris), Danny Pudi (Community), Ashley Burch (Life is Strange) und Charlotte Nicdao (Childhood's End). Ubisoft tritt der Serie als Co-Produzent bei.

Die Serie erscheint am 7. Februar 2020 bei Apple TV+.

Der Cast sieht auf dem Papier erst mal vielversprechend aus und das Setting ist für Serien noch eher unverbraucht. Ist die Serie vielleicht schon ein kleiner Tipp für Gamer? Was sagt ihr zum Trailer?