Cyberpunk 2077: Autos funktionieren genauso wie Plötze aus The Witcher 3

Franziska Behner 1

In Cyberpunk 2077 musst du nicht nach deinem Auto suchen, es kommt auf Zuruf einfach angefahren. Wie praktisch!

In Cyberpunk 2077 ist alles ein wenig anders. Dass es in der Zukunft selbstfahrende Autos gibt, ist dabei keine große Überraschung. Aber was, wenn du gerade nicht mehr weißt, wo du deinen fahrbaren Untersatz abgestellt hast? Ganz genau, du rufat einfach danach! Da die Autos über eine AI verfügen, reagieren sie auf deine Suche und kommen wenige Augenblicke später angefahren, bereit für die nächste Spritztour.

Das sind die neusten Bilder zum Spiel von der E3 2019.

Cyberpunk 2077 Gameplay-Trailer (E3 2019).

Diese Mechanik kennen wir bereits von Plötze, dem Pferd von Gerald aus The Witcher 3. Es scheint sich immer in seiner Nähe aufzuhalten und steht an der Seite seines Besitzers, sobald es gerufen wird.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Diese PS4-Spiele wünschen sich Amazon-Kunden am häufigsten

Wie VG247 berichtet, trifft das auch auf die Motorräder zu. Innerhalb kürzester Zeit kannst du dabei zusehen, wie dein Gefährt anrollt. Da jede Wohnung des Spielers auch über eine Garage verfügt, kannst du dir sogar dein favorisiertes Auto (oder Motorrad) markieren. Wie viele Fahrzeuge es insgesamt geben wird, ist aktuell noch unklar. Da sich jedes Gefährt anders anfühlen soll, ist hier die Entscheidung noch nicht gefallen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung