Die PlayStation hat viele Funktionen, darunter auch welche, die nicht so oft genutzt werden, wie Sony sich das vermutlich vorgestellt hat. Die erste verschwindet deshalb bald aus dem PlayStation Store.

 

Sony PlayStation

Facts 

PlayStation: Netflix und Co. stehlen Sony die Show

Über den offiziellen PlayStation Blog hat das Unternehmen bekannt gegeben, dass ihr ab Ende August 2021 keine Filme oder Fernsehserien mehr über den PlayStation Store kaufen oder mieten könnt. Offiziell heißt es, dass Sony die Angebote entsprechend den sich ändernden Kundenbedürfnissen anpasst. In Wahrheit dürften nur wenige Nutzer von der hauseigenen Funktion öfters Gebrauch machen.

„Wir haben ein enormes Wachstum von PlayStation-Fans erlebt, die abonnement- und werbebasierte Entertainment-Streaming-Dienste auf unseren Konsolen nutzen. Aufgrund dieses veränderten Kundenverhaltens haben wir uns entschieden, ab dem 31. August 2021 keine Film- und TV-Käufe und -Verleihservices mehr über den PlayStation Store anzubieten.“

Was läuft denn derzeit so auf Netflix? Wir haben ein paar Tipss für euch:

PlayStation: Bereits gekaufte Inhalte verliert ihr nicht

Solltet ihr über den PlayStation Store bereits Filme und Serien gekauft haben, braucht ihr euch keine Sorgen zu machen. Diese Inhalte werden auch weiterhin verfügbar sein:

„Wenn diese Änderung in Kraft tritt, können Nutzer weiterhin auf Film- und TV-Inhalte zugreifen, die sie über den PlayStation Store für die On-Demand-Wiedergabe auf ihrer PS4, PS5 und mobilen Geräten erworben haben. Wir danken unseren Fans für ihre anhaltende Unterstützung und freuen uns darauf, das Unterhaltungserlebnis bei PlayStation weiter zu verbessern.“

Spiele, DLCs und mehr könnt ihr natürlich auch weiterhin kaufen:

Was sagt ihr dazu? Wird euch diese Funktion fehlen oder habt ihr sie eh nie genutzt? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt uns eure Meinung dazu in die Kommentare.