Das Internet liebt das neue Corgi-Pokémon Yamper

Alexander Gehlsdorf

Auch nach über 800 unterschiedlichen Monstern ist bei Game Freak noch immer nicht die kreative Luft raus. Pokémon-Fans feiern den neuen Vierbeiner Yamper und widmen dem Corgi zahlreiche Kunstwerke.

Das Internet liebt das neue Corgi-Pokémon Yamper

Seit im Juni im Rahmen einer Nintendo Direct die beiden legendären Pokémon aus der Schwert- und Schild Edition sowie das Schäfchen Wolly vorgestellt wurden, steht das Internet Kopf und überbietet sich mit Memes und Fan-Arts. Jetzt feiern Pokémon-Fans einen neuen Star: Das Corgi-Pokémon Yamper.

Zwar ist der deutsche Name des Elektro-Pokémons noch nicht bekannt, das ist jedoch kein Grund sich nicht über das Herz auf dem Popo des Hundes zu freuen. Das Internet hat sich jedenfalls schon jetzt Hals über Kopf in Yamper verliebt und dem Vierbeiner zahlreiche Kreationen gewidmet.

Neben Yamper wurde außerdem Impidimp enthüllt, das den Typen Fee und Unlicht angehört. Beide Pokémon waren Teil der Demo, die von den Besuchern der E3 in Los Angeles gespielt werden konnte. Solltest du die weite Reise nach Kalifornien nicht auf dich genommen haben, kannst du Yamper, Impidimp und zahlreiche neue Monster jedoch spätestens am 15. November 2019 kennen lernen. Dann erscheint Pokémon Schwert & Schild für die Nintendo Switch.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung