Während die Tage kürzer und die Nächte länger werden, verstecken sich auf Netflix und Amazon Prime Video so einige Horrorfilme. Wir haben die besten für euch herausgesucht.

 

Netflix

Facts 

Eure Watchlist ist leer und ihr hättet Lust, mal wieder abends das Licht auszuschalten und einen richtig schönen Horrorfilm zu sehen? Dann seid ihr hier genau richtig: Wir stellen euch nämlich die 30 momentan besten Horrorfilme auf Netflix und Amazon Prime Video vor.

Darunter zeigen wir euch Klassiker wie Shining (1980) oder auch Hereditary (2018) auf den Streaming-Plattformen, aber auch nicht ganz so bekannte Horrorperlen wie Katakomben (2014). Dieser Horrorfilm führt euch etwa tief, tief in die pariser Katakomben und weiter hinab, bis ihr eine gänzlich andere Welt betreten werdet.

Hier stellen wir euch die 30 besten Horrorfilme auf Netflix und Amazon Prime Video vor:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Schneller Tipp, falls ihr sofort ein Empfehlung wollt: Die Fear-Street-Trilogie auf Netflix

Wenn es schnell gehen soll, empfehlen wir euch eine erst kürzlich erschienene Horror-Trilogie auf Netflix: In den drei Fear-Street-Teilen folgt ihr einer Gruppe junger Erwachsener, die einem grausamen Fluch auf den Grund gehen, der ihre Heimat Shadyside heimsucht. Neben guten Schauspielern und einer hohen Produktionsqualität sind die Fear-Street-Filme vor allen Dingen eines: ziemlich brutal und überraschend unterhaltsam. Mit dabei sind unter anderem Sadie Sink (Stranger Things) und Ted Sutherland (Red Dead Redemption 2).

Da alle drei Filme bereits auf Netflix erschienen sind, könnt ihr die Reihe auch einfach an ein bis zwei Tagen durchbingen.

Übrigens basiert der Dreiteiler auf den Gruselbüchern von R.L. Stine – ihr kennt sie vielleicht aus eurer Jugend, denn sie waren eine harte Konkurrenz für die Gänsehaut-Bücher. Aber lasst euch nicht trügen: Fear Street auf Netflix ist eine FSK18-Produktion und keineswegs für die Zartbesaiteten unter euch geeignet.