Death Stranding: PC-Version erscheint bei Steam und im Epic Games Store

Jasmin Peukert 2

Jahrelang fieberten Fans dem Release von Death Stranding entgegen und seit ein paar Tagen ist das Spiel, zumindest für die PS4, auf dem Markt. PC-Spieler müssen sich noch bis zum Sommer 2020 gedulden, allerdings freut es sicher einige zu hören, dass das Spiel im Epic Games Store sowie bei Steam erhältlich sein wird.

Ursprünglich wurde Death Stranding als PS4-Exklusivtitel angekündigt, doch kürzlich wurde auch der Zugang für die PC-Spieler bestätigt. Zwar müssen diese sich noch einige Monate gedulden, allerdings haben diese den Vorteil, sich erste Erfahrungen zum Spiel einholen zu können.

Derzeit hat das Spiel mit stark geteilten Meinungen zu kämpfen, allerdings schneidet das Open World-Spiel bei Metacritic, trotz eines negativen Review-Bombings von Usern, mit einer Wertung von 83 erstaunlich gut ab.

Mal sehen, ob die PC-Version grafisch noch mehr hergeben wird.

Death Stranding - PS4 Launch Trailer.

Kein Epic Games Store-Exklusivtitel

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Das ist Death Stranding: Release-Datum, Gameplay, Story, Pre-Order und mehr Infos

Epic Games hat sich in den vergangenen Monaten nicht viele Freunde gemacht, so hatte man durch zahlreiche Exklusivtitel das Gefühl, das Unternehmen wolle die Rolle von Steam als Platzhirsch übernehmen. Umso mehr wird es die PC-Nutzer nun freuen, zu erfahren, dass Kojima Productions und 505 Studios auf Exklusiv-Deals verzichten und Death Stranding über den Epic Games Store sowie über Steam erhältlich sein wird.

Death Stranding erscheint im Sommer 2020 für den PC und kann bereits vorbestellt werden. Habt ihr das sogar schon getan, oder spielt ihr auf der Konsole? Schreibt es uns gerne unterhalb in die Kommentare.

 

Hat dir „Death Stranding: PC-Version erscheint bei Steam und im Epic Games Store“ von Jasmin Peukert gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung