Das perfekte Handy für dich ist das Samsung Galaxy A52s!

Mittelklasse, mittelgroß: Die A5er-Serie ist seit einigen Jahren Samsungs großer Kassenschlager in Deutschland. Hier bekommt man nicht nur einen guten Teil des Funktionsumfangs von Samsungs Oberklasse, sondern auch ein auffälliges Design – und das zu einem sehr guten Preis. Das AMOLED-Display ist dank 120 Hz superflüssig, zukunftssichere 5G-Kompatibilität ist dabei, die Kamera macht fast immer gute Fotos und der Speicher kann, anders als in Samsungs aktueller Oberklasse, sogar noch per microSD-Karte erweitert werden.

Aber warum empfehlen wir das A52s aus dem Sommer 2021 und nicht das neuere A53? Nun, die Geräte sind optisch und technisch nahezu identisch. Fürs neuere A53 spricht der etwas größere Akku, das leicht hellere Display und der Support von BT 5.1, das ältere A52s hat dafür noch eine Klinkenbuchse für Kabel-Kopfhörer und mehr Leistung. Richtig gelesen: Der Qualcomm-Chip im A52s ist wesentlich performanter als der von Samsung im A53. Weil das ältere Modell auch noch günstiger ist, ist es aus unserer Sicht empfehlenswerter, das A53 als Alternative aber ebenfalls eine gute Wahl.

Samsung Galaxy A52s
Samsung Galaxy A52s
Statt 449 Euro UVP: 5G-Smartphone mit Android, 6,5 Zoll AMOLED Display mit 120 Hz, FHD+-Auflösung, erweiterbare 128 GB Speicher
Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 05.02.2023 19:10 Uhr

Vorteile

  • günstig
  • genug Leistung für den Alltag
  • 5G, microSD und Klinkenbuchse

Nachteile

  • Leistung und Kamera mittelmäßig

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.