Einer der Cartoon-Helden der 90er-Jahre kehrt zurück: Beim hauseigenen Streaming-Dienst Disney+ plant der Mäusekonzern die Neuauflage des beliebten Klassikers Darkwing Duck. Wann genau es soweit sein wird, ist allerdings noch unklar.

 

Disney+

Facts 

„Hier kommt Darkwing Duck! Genau!“ – spätestens nach diesem Satz wird wohl jedes Kind, das in den 90ern auch nur hin und wieder Cartoons geschaut hat, die Titelmelodie für den Rest des Tages im Ohr behalten. Für alle Liebhaber des Enterichs im Batmankostüm hat Disney Neuigkeiten parat: Die Neuauflage von Darkwing Duck soll auf Disney+ erscheinen, wie das us-amerikanische Magazin Variety berichtet.

Darkwing-Duck-Reboot: Planung bei Disney+ noch am Anfang

Demnach ist das Projekt noch in der Anfangsphase. Als ausführende Produzenten werden jedoch bekannte Namen genannt: Seth Rogen und Evan Goldberg haben mehrfach an gemeinsamen Projekten gearbeitet, Rogen war oft auch vor der Kamera aktiv, etwa in der Neuverfilmung der Fernsehserie The Green Hornet. Zum Drehbuch oder einem Starttermin bei Disney+ gibt es noch keine Angaben, laut Variety hat Disney sich nicht offiziell geäußert.

Es ist nicht das erste Mal, dass Disney beliebtes Material neu auflegt:

MULAN | Ab 4. September streamen auf Disney+

 

Verbrecher und listige Schurken jagen, Betrügereien aufdecken und nebenbei noch eine junge Entendame großziehen. Darkwing Duck alias Eddie Erpel muss Einiges stemmen in seinem Heldenalltag. Dabei streift der tollpatschige Rächer vornehmlich nachts durch Gassen und über Dächer, im typischen Superhelden-Dress mit Umhang, Maske und überdimensionalem Hut. Seine ikonische Silhouette vor nächtlichem Himmel ist sicher vielen Kindern von damals im Gedächtnis geblieben.

Wenige Details zur Neuauflage des Disney-Klassikers bekannt

In welcher Form Darkwing Duck auf den Bildschirm zurückkehrt, ist wie viele Details zu dem Reboot noch nicht bekannt. Denkbar wäre eine Zeichentrickserie wie beim Original, allerdings wohl im Stil der DuckTales-Serie von 2017. Hier hatte der Charakter Darkwing Duck zuletzt einige Gastauftritte. Unwahrscheinlich hingegen ist wohl eine Realverfilmung, obwohl Disney in letzter Zeit versucht, einige Klassiker so wieder zu beleben.

Fans des Originals können sich auf die Neuauflage freuen, denn auch wenn es da immer wieder heißt „Zwo, Eins, Risiko!“, fährt Disney bisher mit der Wiederveröffentlichung alter Hits eine sichere Strategie – die mehr als 70 Millionen Abonnenten innerhalb eines Jahres kommen nicht von ungefähr. Bis es soweit ist, heißt es in Erinnerungen schwelgen.