Mit dem Galaxy Tab S7 und dem größeren Galaxy Tab S7 Plus bringt Samsung bald zwei neue Spitzen-Tablets auf den Markt. Jetzt sind neue Details zum Plus-Modell aufgetaucht – und Apple muss sich mit seinen iPads warm anziehen.

 

Samsung Electronics

Facts 

Update 10.07.2020, 13:00 Uhr: Jetzt gibt es auch echte Bilder, die das Galaxy Tab S7 Plus von vorne und hinten zeigen. Frontseitig ist die Selfie-Kamera zu erkennen, ansonsten gibt es keine großen Überraschungen. Bilder werden wohl mit bis zu 8 MP möglich sein. Das Display selbst kommt auf eine Diagonale von 12,4 Zoll und beherbergt einen Fingerabdruckleser:

Das Galaxy Tab S7 PLus von Samsung. Bild: SamMobile.

Rückseitig kaum zu übersehen ist die Dual-Kamera (13 MP und 5 MP) mitsamt LED-Blitzlicht. Das Gehäuse wird aus Metal bestehen und verfügt über eine Art Ausbuchtung für Samsungs Eingabestift, den S Pen:

Die Rückansicht zum Samsung Galaxy Tab S7 PLus. Bild: SamMobile.

Originalartikel vom 9. Juli 2020:

Samsung Galaxy Tab S7 Plus: Viele Infos zur Ausstattung

Samsung wird Anfang August zwei neue Android-Tablets vorstellen. Bei der Hardware werden wohl keine Kompromisse eingegangen, wie ein Blick auf jetzt geleakte Merkmale zeigt. Demnach wird das Galaxy Tab S7 Plus über ein AMOLED-Display mit einer Diagonale von 12,4 Zoll verfügen. Die Auflösung wird mit hohen 2.800 x 1.752 Bildpunkten angegeben, wie SamMobile berichtet. Bei der Pixeldichte kommt das Tablet aber anscheinend nicht an die des Vorgängers heran, dafür liegt man in etwa gleich auf mit dem iPad Pro 12.9 (2020).

Herzstück wird der gerade erst angekündigte Prozessor Snapdragon 865+ mitsamt 5G-Modul. Die aufgebohrte Version des Snapdragon 865 taktet erstmals mit mehr als 3 GHz. Im Samsung Galaxy Tab S7 Plus stehen ihm 6 GB oder 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite, die interne Kapazität liegt je nach Modell bei 128 GB oder 256 GB. Mittels microSD-Karte lässt sich der Speicher erweitern. 5G sucht man beim iPad hingegen vergebens.

So wird das Samsung Galaxy Tab S7 aussehen:

Renderbild zum Galaxy Tab S7. Bild: OnLeaks.

Neues Samsung-Tablet: Akku leistet 10.090 mAh

Besonders stark soll der Akku des Samsung Galaxy Tab S7 Plus werden, der über eine Kapazität von satten 10.090 mAh verfügt – beim iPad Pro 12.9 (2020) sind es „nur“ 9.720 mAh. Allerdings hat Samsung wohl auf einen Schnelllademodus verzichtet. 45 Watt oder auch nur 25 Watt sind damit ausgeschlossen.

Weniger spektakulär sieht es bei den Kameras aus. Hier setzt Samsung genau wie beim Galaxy Tab S6 auf eine Dual-Kamera. Die beiden Linsen lösen mit 13 MP und 5 MP auf. Selfies mit der Frontkamera sind mit bis zu 8 MP möglich. Beim aktuellen iPad Pro sind es 12 MP und 10 MP hinten sowie 7 MP vorne.

Mehr zum Vorgänger des Samsung Galaxy Tab S7 gibt es hier im Video:

Samsung Galaxy Tab S6 im Hands-On

Das Samsung Galaxy Tab S7 (Plus) setzt auf Android 10 mitsamt der One UI 2.5. Welche Verbesserungen es gegenüber der One UI 2 geben wird, steht noch nicht fest. Auch zum Preis für die beiden Tablets gibt es noch keine Informationen. Das Samsung Galaxy Tab S6 in der LTE-Ausführung kam für 899 Euro auf den Markt, ist jetzt aber günstiger zu haben.