Es gibt sehr viele Spiele für die Nintendo Switch. Nur Publisher EA sträubt sich, die eigenen Spiele auf der japanischen Konsole zu veröffentlichen.

 

Nintendo Switch

Facts 
Nintendo Switch

Ist dir schon mal aufgefallen, das es nahezu keine Spiele von EA auf der Nintendo Switch gibt? Der große Publisher von Spielen wie FIFA und Co. stellt sich quer. Während eines Investment-Calls kam dieses Thema ebenfalls auf und der CEO von EA, Andrew Wilson, erklärte, dass sie bei Plattformen auf mehrere Dinge achten.

„Erstens: Passt das Spiel wirklich zum Profil dieser Plattform in Bezug auf die Steuerung oder das Community-Ökosystem? Zweitens, glauben wir, dass die Community, die auf dieser Plattform spielt, das Spiel zu schätzen wissen und dorthin gehen würde, oder möchten sie es lieber woanders spielen?“

Diese Konsolen sind bei den Spielern besonders beliebt.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Die meistverkauften Konsolen aller Zeiten: Konsolen-König PS4?

Außerdem habe man, wie Destructoid berichtet, Aufzeichnungen dazu, dass viele Spieler auch andere Plattformen besitzen und die Spiele von EA dort spielen. Zumal es viele andere gute Spiele für die Switch gibt. EA scheint eine Art Plan zu verfolgen. Denn es gibt bereits einige Beispiele die zeigen, dass Spiele vor allem so richtig erfolgreich wurde, weil sie auf der Switch erschienen. Trotzdem wird hier strikt an der Politik festgehalten, die eigenen Spiele kaum auf die Nintendo-Konsole zu bringen.