Wo geht die Reise hin für Tesla? Seit einiger Zeit befindet sich die Aktie im Höhenflug, bricht zahlreiche Rekorde. Jetzt hat Tesla-Chef Elon Musk angedeutet, wozu der kalifornische E-Auto-Hersteller künftig bereit wäre. Hier dürften die deutschen Traditionshersteller genauer hinhören.

 

Elon Musk: Der Tesla-Chef im Porträt

Facts 

Elon Musk: Fusion mit anderen Herstellern nicht ausgeschlossen

Wenngleich andere Hersteller versuchen, Telsa durch immer noch mehr Superlative in die Schranken zu weisen, ist an der Erfolgsserie der Kalifornier nicht zu rütteln: Mit einer Bewertung von rund 460 Milliarden Anfang Dezember 2020 fährt Tesla anderen, traditionellen Automobilherstellern davon. Und zwar so sehr, dass die im Rückspiegel kaum zu erkennen sind: Tesla ist derzeit mehr wert als alle deutschen Autohersteller zusammen, berichtet das Börsenportal der ARD.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Verrücktes Genie – 10 innovative und manchmal absurde Ideen von Elon Musk

Musk wurde in dieser Woche mit dem Axel Springer Award ausgezeichnet, unter anderem weil der Tesla-Gründer mit seinen Antrieb neue Generationen von Ingenieuren und Unternehmern inspiriere. Welche unternehmerischen Schritte Musk für sein eigenes Unternehmen, Tesla, für möglich hält, verriet der CEO in einem Interview: Eine „feindliche Übernahme“ eines anderen Autoherstellers plane man bei Tesla nicht. Aber, so zitiert die ARD den CEO: „Sollte jemand denken, dass es eine gute Idee ist, mit Tesla zu fusionieren, werden wir sicherlich dieses Gespräch führen.“ Ob sich hier auch die deutschen Hersteller angesprochen fühlen, bleibt abzuwarten.

Seid ihr diesen Irrtümern über E-Autos auch schon auf den Leim gegangen?

5 Irrtümer über Elektroautos

Deshalb bekommt Musk den Axel Springer Award

Mathias Döpfner, der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer SE, begründete die Verleihung des Awards an Musk folgendermaßen: „Als einer der kreativsten Unternehmer und brillantesten Ingenieure des digitalen Zeitalters inspiriert Elon Musk eine ganze Generation. Er verbindet große Visionen mit dem absoluten Willen zur Umsetzung. Mit PayPal, SpaceX und Tesla hat Elon Musk ganze Branchen umgekrempelt, und seine Tatkraft ist ungebrochen. Ihn treibt das Ziel an, das Leben für die Menschheit besser zu machen“, wird Döpfner in der Welt zitiert.