„Embrace Death“-Hashtag sorgt auf Twitter für Verwirrung – ist aber eigentlich Videospiel-Marketing

Daniel Hartmann

Eigentlich war der Hashtag nur Teil einer Marketing-Kampagne für das Fighting-Game Samurai Shodown. Doch für Menschen außerhalb der Gaming-Twitter-Blase war das alles andere als klar. Von simpler Verwirrung bis zum satanischen Kult war bei den Reaktionen alles dabei.

In Samurai Shodown können Matches durch spezielle Attacken innerhalb von Sekunden vorbei sein, deshalb rät Entwickler SNK in ständiger Erwartung einer Niederlage, den Tod schon einmal im Geiste zu umarmen. Letztendlich ist der Ausdruck „Embrace Death“ nur der Hashtag für eine Marketing-Kampagne. SNK arbeitete mit bekannten Spielern der Fighting-Game-Szene zusammen, um ihr Spiel zu promoten, unter anderem durch Twitter-Contests bei denen das Spiel gewonnen werden konnte. Natürlich nutzten die Spieler für diese Contests den gewählten Hashtag „Embrace Death“, was dazu führte, dass #embracedeath in den USA in den Trends landete.

Dieser Trending-Status eröffnete den Hashtag natürlich allen Twitter-Nutzern und die machten genau das, was man auf Twitter nun mal macht. Sie reagierten auf das Hashtag und das größtenteils mit Verwirrung aber auch mit wirklich abstrusen Interpretationen, was „Embrace Death“ meinen könnte.


Für einige hatte es eine spirituelle Bedeutung mit Blick auf die Akzeptanz des unausweichlichen Todes, für andere war es nur der Anlass zu überprüfen, ob im Falle des eigenen Todes die Hinterbliebenen abgesichert sind. Eine einzelne Person freute sich (zu früh) über die überraschende neue Popularität der Lieblings-Metalband aus den 80ern:


Eine weitere Perle kommt aus dem Lager der Trump-Unterstützer:


Für einige „kreative“ Geister stecken hinter dem Hashtag Hillary Clinton, die Linken und eine Satanisch Sozialistische Partei. Dazu eine kleine Service-Information: Der Beitritt zu Satanisch Sozialistischen Partei bedarf seit der Verbannung aus dem Paradies die Opferung des Erstgeborenen. Es können sowohl Söhne als auch Töchter dem Teufel dargebracht werden. Wir leben schließlich im 21. Jahrhundert.

Auch wenn es vermutlich eher ein Zufall war, handelt es sich vermutlich um einen der erfolgreichsten Tage des Samurai Shodown Marketing-Teams.


Samurai Showdown erschien am 26. Juni 2019 für PS 4 und Xbox One. Ein Release für die Switch ist für das vierte Quartal 2019 geplant und für den PC erst 2020.

Mehr lustige Tweets findest du in diesem Artikel:

Bilderstrecke starten
38 Bilder
Twitterperlen – Die lustigsten Tweets aller Zeiten.

Auf Twitter verselbstständigen sich manche Hashtags gerne mal und werden mit etwas völlig anderem in Zusammenhang gebracht. Für SNK war die Aufmerksamkeit sicherlich von Vorteil. Warum glaubst du, lassen sich Menschen wegen zwei Wörtern zu so abstrusen Tweets hinreißen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung