Die Arbeit eines Spieledesigners ist keineswegs einfach und bringt viele Hürden mit sich. Auf eine dieser Schwierigkeiten geht nun der Entwickler von Rivals of Aether genauer ein und macht dazu eine ganz klare Feststellung.

 
Videospielkultur
Facts 

Profis gewinnen auch die einfachen Spiele

Dan Fornace, der Mann hinter dem bunten Prügelspiel Rivals of Aether hat inzwischen eine eindeutige Meinung zum Thema Barrierefreiheit von Videospielen. So teilte Fornace nun seine ausführlichen Gedanken auf Twitter dazu mit:

Übersetzt heißt das:

Nach acht Jahren Arbeit an Prügelspielen habe ich die Tatsache akzeptiert, dass, egal wie „einfach“ du dein Spiel machst, Profis neue Spieler absolut vernichten werden.

Dazu der Entwickler weiter:

Während meiner Zeit bei Rivals habe ich gelernt, dass du nicht fragen musst, wie du es neuen Spielern leichter machen kannst. Konzentriere dich stattdessen darauf, dass sich die grundlegendsten Aktionen gut anfühlen und jeder neue Punkt, den sie lernen, sich noch cooler anfühlt.

Viele der Vereinfachungen, die Entwickler in den vergangenen zehn Jahren versucht haben, werden am Ende von Profis genutzt, um starke Charaktere noch zuverlässiger zu machen, während sie neuen Spielern nicht helfen, herauszufinden, warum sie immer wieder einfach verlieren.

Was zunächst wie eine Art Resignation klingt, ist aber gar keine. Statt ein Spiel vermeintlich einfacher zu machen oder möglichst viele Spieler damit zu erreichen, konzentriert sich der Entwickler nunmehr darauf, das bestmögliche Ergebnis für Fans des Genres zu erzielen.

Videospielwerke, die zu den Lieblingsspielen aller Zeiten zählen sollen. Ein ziemlich ambitioniertes Ziel.

Super Smash Bros. als geistige Vorlage

Rivals of Aether ist der geistige Nachfolger von Super Smash Land, ein Fan-Remake des bekannten Super Smash Bros. von Nintendo. Genau wie im Original müsst ihr mit eurem Charakter den jeweils anderen von einer zweidimensionalen Arena herunterstoßen.

Dafür stehen euch – neben den klassischen Angriffen – auch Fähigkeiten zur Verfügung, die Einfluss auf die Umgebung eures Schauplatzes haben und somit für weitere Abwechslung sorgen.

13 Gaming Meisterwerke, die ihr im Leben unbedingt spielen solltet Abonniere uns
auf YouTube
Super Smash Bros. Ultimate Limited Edition - [Nintendo Switch]
Super Smash Bros. Ultimate Limited Edition - [Nintendo Switch]

Das Fighting-Game wurde bereits im März 2017 für PC und im August 2017 für die Xbox One veröffentlicht. Am 24. September 2020 erschien zudem eine Version für die Nintendo Switch.

Was haltet ihr von Dan Fornaces Ansichten zu diesem Thema? Seid ihr der gleichen Meinung? Werft einen blickt auf Facebook und lasst es uns wissen!