In EVE Online ein Schiff zu verlieren ist zwar traurig – doch grausam wird es, wenn dieses Schiff Güter im Wert von gut 5.000 Dollar mit sich führte.

 

Eve Online - Dominion

Facts 
Eve Online - Dominion

Ein Spieler namens Lactose Intolerant hat nun größere Probleme als die Unverträglichkeit von Milchprodukten. Sein Schiff wurde überfallen und er führte einen wahren Schatz mit sich, der nun verloren ist.

In EVE Online lauern Spieler häufig an Frachter-Routen, um nach lohnender Beute für einen Überfall zu suchen. Deswegen ist es auch gefährlich, große Mengen an Gütern einfach so durch die Gegend zu fahren – ohne ausgefeilten Schutz. Pilot Lactose Intelorant war in einem Orca unterwegs, einem Unterstützungsschiff für Minen-Operationen, das den Angriff von 17 anderen Piloten nicht überstand.

Laut einem Schlachtbericht auf zkillboard.com verlor Lactose Intolerant gut 150 Milliarden ISK (1,500 Dollar). Da er aber jede Menge Blaupausen zum Herstellen von Schiffen und Komponenten bei sich hatte, und die von zkillboard nicht richtig erfasst wurden, gehen die Spieler im Reddit-Forum eher von 500 Milliarden ISK (5.000 Dollar) aus.

Für diese wertvolle Fracht hätte Lactose Intolerant eher ein spezialisiertes und schnelles Schiff nehmen sollen. Ein Chef seiner EVE-Online Firma Among Shadows versuchte derweil, einigen unangenehmen Gerüchten Einhalt zu gebieten: Darin wurde sein Pilot Lactose Intolerant als unerfahrener Spieler beschimpft, der sich alles für Echtgeld kaufen würde und deshalb den Fehler beging.

Wenn der Tod in Eve Online real wird: Wir haben mit Spielern geredet, die Freunde und Familie in einem der größten MMOs aller Zeiten verloren haben.

Tatsächlich ist er ein Veteran, der seit 16 Jahren (also seit Release) EVE Online spielt – er wird allerdings auch als älterer Herr beschrieben, der etwas stur ist und Dinge so macht, wie er sie für richtig hält. Auch, wenn sie eben nicht immer richtig sind. Dieser Leichtsinn hat ihn nun fast alles gekostet, was er in den letzten 16 Jahren erspielt hatte. Im Reddit wird angemerkt, dass ein so erfahrener Spieler es eigentlich besser wissen müsste.

Das Ende dieser Geschichte ist leider noch etwas trauriger, als der Verlust der Güter: Laut dem Post seines EVE-Online-Chefs hat Lactose Intolerant die Firma verlassen und will wahrscheinlich auch EVE Online ganz aufgeben.

Das könnte euch auch interessieren:

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Spiele, welche die Community spalten

 

Die Arbeit von 16 Jahren zu verlieren, tut sicherlich weh. Wann habt ihr in einem Spiel schon einmal einen dummen Fehler begangen, der euch jede Menge Zeit und Arbeit gekostet hat? Schreibt es uns in die Kommentare.