Nach über 24 Jahren hat Tomb Raider 2 schon einiges an Staub angesetzt, doch ein Fan-Remake poliert das zweite Abenteuer der Schatzjägerin nun ordentlich auf. Die Unreal 4-Engine steht Lara Croft wirklich gut.

 

Tomb Raider

Facts 

Seit 5 Jahren arbeiten Fans an einem Remake von Tomb Raider 2. Nun gibt es eine neue Demo, in der Spieler die erste Höhle des Spiels erkunden können, um erneut die Suche nach dem Dolch von Xian zu suchen.

Shadow of the Tomb Raider - [PlayStation 4]

Shadow of the Tomb Raider - [PlayStation 4]

Die kürzlich veröffentlichte neue Demo-Version bringt diverse grafische Verbesserungen und die Animationen von Wasser oder das volumetrische Licht lassen das Alter der Vorlage schnell vergessen. Die kostenlose PC-Demo findet ihr auf der Website des Fan-Projektes. Dort enthalten ist das erste Level „The Geat Wall“ und die darunter liegende Höhle. Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Spinnen.

Laut PCGamer ist Entwickler Chrystal Dynamics okay mit dem Remake so lange daraus kein Profit geschlagen wird. Es muss noch viel Arbeit in das Remake gesteckt werden, doch was das kleine Team um Projekt Leiter Nicobass bis jetzt geschaffen hat, ist wirklich beeindruckend. Selbst dieses 3 Jahre alte Video kann sich wirklich sehen lassen:

Die Reihe feiert in diesem Jahr ihr 25. Jubiläum und im Zuge dessen soll es in naher Zukunft eine Ankündigung über die Fortsetzung von Tomb Raider geben. Dieses Spiel soll die alten Teile mit der Reboot-Trilogie, die 2013 startete, vereinen.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).