Erinnert ihr euch noch an den Widersacher aus Far Cry 2? Der Schakal war ein amerikanischer Waffenschmuggler, den ihr ausschalten solltet, um den Bürgerkrieg in Afrika zu beenden. 13 Jahre später verrät Ubisoft endlich, was es mit dem Antagonisten wirklich auf sich hat.

Vom Helden zum Bösewicht: Der Schakal ist Jack Carver

Während ihr im ersten Far Cry noch auf einer tropischen Insel unterwegs wart, schlug Ubisoft bei Far Cry 2 eine vollkommen andere Richtung ein und schickte euch als Söldner in ein Bürgerkriegsgebiet in Afrika. Eure Aufgabe: Findet einen Waffenschmuggler namens „der Schakal“, der beide Seiten mit Waffen beliefert, und legt ihn um.

Doch wer ist der Schakal eigentlich? Im Spiel erfahrt ihr nur wenige Details – doch Fans der Serie hatten schon vor vielen Jahren die Theorie, dass es sich bei dem amerikanischen Antagonisten um die Hauptfigur des ersten Spiels handeln könnte: Jack Carver. Äußerlich ähneln sich beide Charaktere stark, sie haben beide die gleiche Karrierelaufbahn beim Militär hinter sich, zudem verdingte sich auch Carver damals schon als Schmuggler.

Auf der linken Seite: Jack Carver aus dem ersten Far Cry; auf der rechten Seite: der Schakal aus Far Cry 2. (Bild links: Far Cry Fandom – KylarGaming / Bild rechts: Far Cry Fandom – Insane Survivor)

Ubisoft hielt sich zu diesem Sachverhalt bislang bedeckt und gab keine weiteren Details preis – zumindest bis jetzt. In einem Interview lüftete Clint Hocking, Creative Director von Far Cry 2, nun das Geheimnis des 13 Jahre alten Spiels:

Der Schakal soll eigentlich Jack Carver aus dem ursprünglichen Far Cry sein. (...) Jack Carver war im originalen Far Cry eine Art Gauner, Schmuggler und Waffenschieber. Die Idee war, dass (der Schakal) einfach er ist – 10 Jahre später oder so – nachdem er gesehen hat, was auf dieser Insel geschehen ist.

Vielleicht war es drogeninduziert, vielleicht ist es eine posttraumatische Belastungsstörung, vielleicht ist es aber auch real. Aber die Idee ist, dass er ein Jahrzehnt später seine Schmuggelkünste verbessert hat und in diesen Konflikt verwickelt wurde.“

(Quelle: IGN)

Bock auf einen kleinen Nostalgie-Trip? Dann werft einen Blick in den Launch-Trailer von Far Cry 2:

Far Cry 2 - Launch Trailer

Ubisoft hat 13 Jahre nach dem Erscheinen von Far Cry 2 bestätigt, dass es sich beim Antagonisten „der Schakal“ um den Hauptcharakter Jack Carver aus dem ersten Teil der Serie handelt. Fans hatten bereits über viele Jahre hinweg vermutet, dass zwischen beiden Charakteren ein Zusammenhang besteht.