Es ist eigentlich verwunderlich, dass es ganze neun Kinofilme braucht, um aus dem Franchise auch ein echtes Videospiel zu machen. Fast & Furious Crossroads kommt im Mai 2020 auf den Markt.

 

Fast & Furious 8: Alle Infos zu Kinostart, Besetzung, Trailer & Story

Facts 

Die erste Videospiel-Adaption des Fast & Furious Franchises übernimmt Entwickler Slightly Mad Studios (Projekt Cars) und soll ein „team-basiertes, actionreiches Fahrzeug-Heist-Spiel im adrenalin-bepackten Fast & Furious Universum“ werden. Das sind eine Menge neue und tolle Wörter, also macht euch am besten selbst ein Bild:

Fast and Furious Crossroads - Official Announcement Trailer

Fast & Furious Schauspieler kehren zurück

Das Spiel wird eine Singleplayer-Kampagne und einen noch unangekündigten Multiplayer-Modus haben. Wie ihr vermutlich im Trailer gesehen und gehört habt, leihen Vin Diesel, Michelle Rodriguez sowie Tyrese Gibson ihren Charakteren Dom, Letty und Roman auch im Spiel ihre Stimme. Viele Details gibt es noch nicht, nur das Spieler etliche Fahrzeuge mit Waffen und Gadgets erwarten dürfen. Auch Fans von cineastischer Action werden nicht zu kurz kommen.

Fast & Furious Crossroads erscheint im Mai 2020 (im selben Monat wie der nächste Film) für PS4, Xbox One und PC.

Welche Promis sich noch in Videospielen blicken lassen? Seht selbst:

Bilderstrecke starten(37 Bilder)
Diese 18 Promis findest du auch in Videospielen

2020 wird wohl DAS Jahr für Fast & Furious Fans. Inwieweit sich Crossroads von anderen Rennspielen abhebt, kann man derweil natürlich noch nicht sagen. Doch mit Diesel, Rodriguez und Gibson involviert, kann es ja nur interessant werden. Was haltet ihr von der Filmadaption in Spielform? Schreibt es uns in die Kommentare.