Festival trifft E-Sports: Global Masters will größtes Videospiel-Event weltweit werden

Daniel Hartmann

2020 sollen in der Veltins-Arena E-Sport, Festival und Convention zusammen kommen und die Global Masters zum neuen Gaming-Spektakel machen.

Die Global Masters sollen ein dreitägiges Event in der Heimat des FC Schalke werden und neben der Veltins-Arena (bei Konzerten Platz für 60.000 Zuschauer) auch noch in der benachbarten Emscher Lippe Halle (4.000 Zuschauer) stattfinden. Zusätzlich zu den klassischen E-Sport-Turnieren sind auch Konzerte im Zeitraum des Events (17. bis 19. Juli) geplant.

Von den zehn angekündigten Spielen sind bislang Counter-Strike: GO, PUBG und Rainbow Six: Siege bekannt, die alle ein Turnier mit „internationalen Profi-Teams“ und „lukrativen Preisgeldern“ bekommen werden. Rainbow Six: Siege soll in einem speziellen ab 18-Bereich, der Emscher Lippe Halle, stattfinden.

Bilderstrecke starten(32 Bilder)
CS:GO: Die Maps von Global Offensive im Überblick

Zusätzlich soll es einen großen Outdoor-Bereich auf dem Parkdeck P7 geben, mit Anspielstationen und einer Clan Area, wo Fans auf die Profi-Spieler treffen können. Ein weiterer Bestandteil des Events wird die 7. ADAC SimRacing Expo und soll Fans von Rennsimulationen ins Ruhrgebiet locken.

Global Masters - Official Announcement Trailer.

Auch musikalisch soll einiges geboten werden. Der bekannte DJ Robin Schulz wird die Hymne der Global Masters produzieren. Insgesamt stehen fünf bis jetzt unbekannte Musik-Acts auf dem Programm.

Mit der auf der Website angegeben Besucherkapazität von mehr als 100.000 ist selbst beim Erreichen dieser Zahl das Thema „weltweit größtes E-Sport-Festival“ allerdings vom Tisch. Der Titel bleibt bei den Intel Extreme Masters 2019 in Katowice mit 174.000 Besuchern.

Mehr zu den Plänen für die Global Masters, erfahrt ihr aus der Pressekonferenz:


Wie es sich für ein Festival gehört, wird es bei den Global Masters einen Campingbereich mit einer Größe von 80.000 Quadratmetern geben, damit auch Fans mit weiter Anreise einen nahen Schlafplatz finden.

Die Tickets gehen ab dem 15. November 2019 bei myticket.de in den Verkauf. Die Global Masters selbst finden vom 17. bis zum 19. Juli in und um die Veltins-Arena in Gelsenkirchen statt.

Was haltet ihr von dem Mix aus E-Sport-Turnieren, Musik-Festival und Convention? Passen diese Dinge zusammen oder wollen E-Sport-Fans lieber getrennte Events? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung