Fans haben schon lange darauf gewartet und kürzlich wurde endlich die vierte Erweiterung zu Final Fantasy 14 angekündigt. Die Erzählung um Hydaelyn und Zodiark findet zwar ein Ende, doch es gibt viel rund um das Spiel zu berichten. Wir fassen für euch zusammen.

 

Final Fantasy XIV: Online

Facts 
Final Fantasy XIV: Online

Final Fantasy 14: Endwalker bringt viele neue Inhalte mit

Square Enix hat mit Endwalker die vierte und vorerst letzte Erweiterung angekündigt – keine Sorge, das heißt nicht, dass es mit Final Fantasy 14 dann endet. Produzent Naoki Yoshida hat angekündigt, dass die Erzählung um Hydaelyn und Zodiark, die Fans bereits seit Realm Reborn begleitet, zwar ein Ende findet, doch die Bühne für ein neues Abenteuer freigibt, welches alteingesessene Fans und neue Spieler gleichermaßen begeistern soll. Jetzt aber erst einmal zurück zu Final Fantasy 14: Endwalker.

Bilderstrecke starten(22 Bilder)
Final Fantasy 14: 21 Bilder die zeigen, wie schön Urlaub in Eorzea ist
FINAL FANTASY XIV: ENDWALKER Teaser Trailer

Die neue Erweiterung wird voraussichtlich im Herbst 2021 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5 und Mac erscheinen. In einer Pressemitteilung von Square Enix heißt es, dass die Geschichte den Krieger des Lichts mit einer Katastrophe konfrontieren wird, die alles bisher Dagewesene übertrifft. Dabei führt euch die Reise bis in die entlegensten Winkel Hydaelyns und sogar bis auf den Mond.

In der Erweiterung Endwalker könnt ihr euch über zwei neue Jobs freuen. Mit dem Weiser (Sage) bekommt das Spiel einen weiteren Barriere-Heiler. Über den kommenden Melee wurde leider noch nichts verraten. Da müsst ihr euch bis zum digitalen Fan Festival 2021 gedulden. Was Square Enix aber bereits verraten hat ist, welche Besonderheiten die Erweiterung bieten wird:

(Bild: Square Enix)
  • Reisen nach Thavnair, in die kaiserliche Hauptstadt Garlemald und sogar auf den Mond stehen an
  • Neuer Job: Weiser
  • Stufenobergrenze von 80 auf 90 erhöht
  • Weitläufige neue Gebiete, inklusive Garlemald, Thavnair und die Stadt Radz-at-Han
  • Ein neuer Wilder Stamm: die Arkasodara
  • Neue Bedrohungen, darunter Anima
  • Neue Dungeons
  • Neuer hochstufiger Raid: Pandæmonium
  • Geheimnisse werden in einer neuen Allianzen-Raid-Serie gelüftet
  • Neuer PvP-Inhalt für kleine Spielerzahl
  • Neuer Verbündeter für das „Seite an Seite“-System: Estinien Drachenblut
  • Neues Wohngebiet: Ishgard
  • Weitere Inhalte für den Gold Saucer
  • Entspannung pur im Inselparadies
  • Neue Ausrüstung und Syntheserezepte
  • Neues System zur Reise zwischen Datenzentren
FINAL FANTASY XIV: ENDWALKER Sage Reveal

Final Fantasy 14: Eine verbesserte Version für die PS5

Während des Events enthüllte Yoshida außerdem die bevorstehende Version für die PlayStation 5, die am 13. April 2021 in die offene Beta-Phase gehen soll. Die PlayStation 5-Version wird im Vergleich zur PlayStation 4-Version einige Verbesserungen aufweisen, einschließlich einer weit verbesserten Framerate, schnelleren Ladezeiten, 4K-Auflösung und mehr. Spieler, deren FFXIV Dienst-Account eine Lizenz für die PlayStation 4-Version vorweist, können die PlayStation 5-Version zu Beginn der offenen Beta-Phase ohne zusätzliche Kosten herunterladen und spielen. Neue Spieler können derweil mit der PlayStation 5 auf die kostenlose Testversion des Spiels zugreifen. Die Vollversion des Spiels wird nach Abschluss der offenen Beta-Phase auf der PlayStation 5 erhältlich sein.

FINAL FANTASY XIV - PS5 Version Overview

Wann findet das Fan Festival statt?

Aufgrund der weltweiten Pandemie wird das Fan Festival 2021 ausschließlich digital stattfinden. Hier könnt ihr euch schon einmal den 15. und 16. Mai 2021 im Kalender markieren. Das vollständig digitale Fan Festival wird kostenlos auf den offiziellen Kanälen des Spiels ausgestrahlt werden. Nähere Details sollen folgen.

  • Übrigens: Final Fantasy 14 ist derzeit stark rabattiert. Bis zum 17. Februar 2020 spart ihr 50 % im PlayStation Store!

zum Angebot

Welche Rabatte es sonst noch gibt, erfahrt ihr in unserer praktischen Übersicht.

Wie ist denn euer erster Eindruck zur kommenden Erweiterung und was sagt ihr zur neuen Heiler-Klasse? Ein Versuch wert, oder favorisiert ihr andere Jobs? Besucht uns gerne auf Facebook und erzählt es uns in den Kommentaren.