Wenn ihr schon immer den Wunsch hattet, Clouds Schwert aus Final Fantasy 7 einmal selbst in Originalgröße in den Händen zu halten, macht ein Fan das jetzt mit seinem 3D-Drucker möglich.

 

Final Fantasy VII

Facts 
Final Fantasy VII
Final Fantasy 7: Clouds Schwert sieht auch aus dem 3D-Drucker super aus

Egal ob ihr eine stachelige Frisur wie Cloud habt oder nicht, jeder Final Fantasy 7-Fan kennt sein Schwert und hat es im Spiel bereits unzählige Male geschwungen. Fan und Reddit_Nutzer SchwiftyProps schwingt es aber auch im echten Leben, denn mithilfe seines 3D-Druckers hat er es, gleich in mehreren Versionen, nachgebaut.

Bei der einen Version handelt es sich um die silberne und klassische Variante aus dem Spiel. Er hat aber auch eine Goldene, die in Crisis Core von Zack verwendet wird.

Kennt ihr schon alle Charaktere?

Ihr könnt ein eigenes Schwert kaufen

Das riesige Schwert, das SchwiftyProps beeindruckend präsentiert, bietet er über die Seite etsy außerdem zum Kauf an. Das Produkt wird, je nach Version, für rund 450 - 470 Euro nach Deutschland geliefert. Für knapp 200 Euro bietet er aber auch Kits an, mit denen ihr euer Schwert selbst zusammenbauen und verzieren könnt.

Wie gefällt euch das Produkt? Gute Wahl für Cosplayer oder ein geeignetes Sammlerstück? Habt ihr euch vielleicht selbst schon Gegenstände aus Videospielen nachgebaut? Erzählt es uns sehr gerne in den Kommentaren.