Heute Abend, am 02.07.2021, findet im Rahmen des Viertelfinales der EM 2021 das Spiel Belgien gegen Italien in der Allianz-Arena in München statt. Bei GIGA erfahrt ihr, wo ihr die Begegnung im TV und Live-Stream verfolgen könnt.

 
EM 2021 Live-Stream
Facts 

Im öffentlich-rechtlichen Fernsehen wird das Spiel Belgien gegen Italien im ZDF übertragen. Daneben könnt ihr die Begegnung im Live-Stream bei Magenta TV sehen, mit dem richtigen Tarif auch in 4K-Auflösung. Eine andere Möglichkeit, die Partie in 4K zu verfolgen, ist der kostenlose Live-Stream des Senders ORF. Anstoß des in der Münchner Allianz-Arena stattfindenden Spiels ist um 21:00 Uhr.

Fußball heute: Belgien gegen Italien: Übertragung im Live-Stream und Fernsehen bei Magenta TV und ARD

Für das Verfolgen des Spiels Belgien gegen Italien im Live-Stream bei Magenta TV benötigt ihr ein Abo beim Anbieter. Dieses ist zunächst drei Monate lang kostenlos und kostet danach 10 Euro pro Monat. Mit einem Abo bei Magenta TV könnt ihr alle Spiele der EM 2021 im Live-Stream verfolgen, außerdem auch sämtliche Begegnungen der kommenden WM 2022 und der EM 2024.

Die wichtigsten Infos zum Spiel auf einen Blick:

  • Anstoß des Spiels Belgien gegen Italien ist um 21:00 Uhr.
  • Im Free-TV seht ihr die Begegnung beim Sender ZDF.
  • Im Live-Stream könnt ihr die Partie beim Anbieter Magenta TV verfolgen.
  • Auch der österreichische Sender ORF überträgt das Spiel im Live-Stream.
  • Im Radio-Stream kann das Spiel bei WDR Event verfolgt werden.

Fußball heute: Belgien – Italien: Übertragung bei Magenta TV und ARD – Was erwartet uns?

Belgien konnte in der EM 2021 bislang überzeugen, gewann alle Vorgruppenspiele mit nur einem Gegentor und beförderte im Achtelfinale den noch amtierenden Europameister Portugal mit 1:0 aus dem Turnier. Italien erzielte in der Gruppenphase drei mühelose Siege ohne Gegentor, im Achtelfinale konnten die Azurri Österreich jedoch erst in der Verlängerung mit 2:1 bezwingen.

Italien ist sicher als Favorit für das Spiel gegen Belgien zu sehen, allerdings hatte die Mannschaft im Achtelfinale durchaus Probleme, Österreich zu schlagen. Andererseits zeigte Belgien eine starke Leistung im Spiel gegen Portugal. Nimmt man noch die Tatsache hinzu, dass es im Achtelfinale dieser EM schon zu einigen Überraschungen kam (siehe Frankreich gegen Schweiz, Schweden gegen Ukraine oder eben auch Belgien gegen Portugal), dürfen wir gespannt sein.

Belgien gegen Italien im Live-Stream und TV: Die Aufstellungen – wer spielt?

Mittlerweile haben die Mannschaften ihre Aufstellungen auf Twitter bekannt gegeben:

Belgien:

Italien: 

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).